Die KULTURGASTSPIELE im DAS RONACHER – Festspielzeit in Bad Kleinkirchheim


Künstlerische Leckerbissen und ein abwechslungsreiches Programm

Die KULTURGASTSPIELE, initiiert von dem renommierten Regisseur, Intendanten und Kulturmanager Günther Beelitz und Simone Ronacher, waren von Anfang an ein voller Erfolg und haben sich mittlerweile als Fixpunkt in der Kärntner Kulturlandschaft etabliert. Das besondere Konzept lockt seit 2011 alljährlich prominente Künstler und interessierte Gäste in die Idylle der Nockberge.

Ronacher Kulturgastspiele: Intendant und Gastgeberin
Intendant Günther Beelitz & Gastgeberin Simone Ronacher

Tobias Moretti, Suzanne von Borsody, Peter Lohmeyer, Peter Simonischek, Mario Adorf, Eva Mattes, Martin Wuttke, Ottfried Fischer, Dörte Lyssewski, Konstantin Wecker, Werner Schneyder, Birgit Minichmayr, Viktor Gernot und Wolfram Berger sind nur einige der prominenten Namen, die zum Teil auch schon mehrmals bei den KULTURGASTSPIELEN im Hotel Ronacher aufgetreten sind.

Persönliche Begegnungen

Ein besonderes Highlight nach der Vorstellung ist das Meet and Greet. Hier können Sie die Künstler kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen. Während der Festspielzeit, wohnen die Künstler ebenfalls im Hotel und unsere Gäste haben zahlreiche Gelegenheiten, ihnen ganz privat zu begegnen.

KULTURGASTSPIELE im OKTOBER 2018


NINA PROLL & GREGOR BLOEB
Samstag, 6. Oktober 2018
„REIGEN““
Knisternder Auftakt: Zwei österreichische Schauspielstars interpretieren Arthur Schnitzlers legendäres Skandalstück im Ronacher.
(Mindestaufenthalt 2 Nächte oder mit "Early Dinner" buchbar)

JULIA STEMBERGER
Dienstag, 9. Oktober 2018
„ER & SIE“
Die „Romy“-Preisträgerin lädt zu einem musikalischen Abend über die Liebe. Gitarre: Helmut Jasbar, Perkussion: Peter Rosmanith.

GÜNTHER MARIA HALMER
Donnerstag, 11. Oktober 2018
„FLIEGEN KANN JEDER“
Ansichten eines Widerborstigen: Die Schauspiellegende liest aus seiner Autobiografie.

VIKTOR GERNOT
Samstag, 13. Oktober 2018
Eine grandios-bissige Kabarett-Show auf der Suche nach Wahrheit – und täglichen Lügen.
(Mindestaufenthalt 2 Nächte oder mit "Early Dinner" buchbar)

TIM BERGMANN
Mittwoch, 17. Oktober 2018
„IM WALD“
Der Chefermittler liest Nele Neuhaus aktuellen Thriller und erzählt von den Dreharbeiten für den gefeierten Taunus-Krimi.

ANDREA SAWATZKI & CHRISTIAN BERKEL
Samstag, 20. Oktober 2018
„DER APFELBAUM“
Das berühmte Schauspieler-Ehepaar erforscht in Berkels ersten Roman dialogisch seine Wurzeln.

CAROLINE PETERS
Donnerstag, 25. Oktober 2018
„DREI WEGE ZUM SEE“
Die Burgschauspielerin und Kommissarin der Serie „Mord mit Aussicht“ verbindet ein festes Band mit den Werken Ingeborg Bachmanns. Im Ronacher macht sie erlebbar, warum.

ULRIKE KRIENER & GEORG WEBER
Samstag, 27. Oktober 2018

„ALTE LIEBE“
Tatort-Kommissarin Lucas mit ihrem Ehemann Schauspieler und Drehbuchautor Georg Weber zaubern mit dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder eine faszinierende Liebesgeschichte auf die Bühne.

BERNHARD SCHIR
Sonntag, 28. Oktober 2018
„DU FELIX AUSTRIA...“
Der große Bernhard Schir führt das Publikum mit Texten von Bernhard bis Turrini humoristisch und böse mitten in die österreichische Seele.

STEFAN HUNSTEIN & DIRK DIEKMANN
Donnerstag, 1. November 2018
„DES PUDELS KERN“
„Faust vs. Faust“ und „Hitlers Faust“: Zwei grandiose Faust-Interpreten ermöglichen völlig neue Zugänge zu Goethes Meisterwerk. Provozierend und amüsant.

KARTEN-RESERVIERUNG:


Karten:
Für Übernachtungsgäste: im Nächtigungstarif inkludiert

Mindestaufenthalt bei folgenden Künstlern für DAS RONACHER Hotelgäste:
2 Nächte bei Nina Proll & Gregor Bloeb sowie bei Viktor Gernot

Für Tagesgäste: Restkarten nach Verfügbarkeit
Vorverkauf: € 35,–
Abendkassa: € 45,-

Folgende Künstler sind ausschließlich mit Hauben-Verwöhn-Menü & Karte buchbar:
Nina Proll & Gregor Bloeb sowie bei Viktor Gernot

Kartenreservierungen an der Hotelrezeption oder per

Beginn: 20:30 Uhr, Einlass ab 20 Uhr
Anschließend Meet and Greet mit den Künstlern in der Bar-Lounge.

Tagesgäste

Hauben-Verwöhn-Menü 18 Uhr, inkl Karte € 95,–

Tagespaket: Galafrühstück 7.30 – 12 Uhr, 4.500 m² Thermen- und Saunawelt mit Einzelkabine, Bademantel, Handtüchern und Tasche, Hauben-Verwöhn-Menü, Garagenplatz in der Autoresidenz, inkl. Karte € 160,–



Die KULTURGASTSPIELE sind immer eine Reise wert

Entdecken Sie eine einzigartige Kombination aus Genuss, Wellness und Kultur im Hotel Ronacher. Während der KULTURGASTSPIELE haben Sie die einmalige Chance, bekannte Künstler privat zu treffen und besondere Veranstaltungen in kleinem Rahmen zu genießen. Kunstraum und Bibliothek runden das kulturelle Angebot im Kärntner Hotel Ronacher ab.

Senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage ab, sichern Sie sich Ihre Plätze für die kommenden KULTURGASTSPIELE im Ronacher und freuen Sie sich auf unvergessliche Tage in den österreichischen Alpen.