Das Ronacher und sein Kräutergarten

Direkt vor dem Haus wächst Geschmack in einzigartiger Qualität

Ist es nicht herrlich, in den Kräutergarten zu gehen und die frischen Kräuter zu riechen und diese dann ganz frisch beim Zubereiten Ihrer Lieblingsgerichte zu verwenden? Im Ronacher Kräutergarten finden Sie 40 verschiedene Kräuter für Körper, Geist und Seele: Petersilie, Schnittlauch, Dill, Krauspetersilie, Porree, Borretsch, Estragon, Thymian, Fenchel, Salbei, Kärntner Jausenzwiebel, Schnittknoblauch, Mangold, Sauerampfer, Olivenkraut, Gewürztagetes, Sellerie, Basilikum, Baldrian, Majoran, Cola-Kraut, Rosmarin, Currykraut, Lavendel, Pimpinelle, Wermut, Malve, Kamille, Mutterkraut, Liebstöckel, Kraut der Unsterblichkeit, Indianernessel, Kapuzinerkresse, Schafgarbe, Trichterwinde, Salbei, Katzenminze, Apfelminze, Pfefferminze sowie die Erdbeerminze.

Praktische Tipps und Vorlieben von Familie Ronacher und dem Ronacher-Team

Simone Ronacher:

"Ich liebe den Duft von Lavendel und habe ihn auch auf unserem Balkon vor der Wohnung angepflanzt. Wenn unsere Tochter Sophie sehr unruhig schläft, dann lege ich getrockneten Lavendel in ihr Zimmer – das beruhigt sie. Müde, erschöpft und abgekämpft? Genießen Sie ein Vollbad mit Lavendelkrautabsud. Sie duften nicht nur gut, sondern steigen gestärkt und erholt aus der Badewanne."

Markus Ronacher:

"Ich persönlich liebe das Basilikum. Nicht nur auf meinen geliebten Tomaten mit Mozzarella. Dieses Blatt hat es in sich. Bei schlecht heilenden Wunden und Quetschungen hilft ein Basilikumtee-Umschlag wunderbar. Sogar bei Blähungen und Verstopfung bringt Basilikumtee den gewünschten Erfolgt. Einfach mal ausprobieren!"

Helga Ronacher:

"Johanniskraut ist für mich ein kleiner Stimmungsaufheller. Entweder mache ich mir einen Johanniskrauttee (die Blätter hole ich mir aus dem Kräutergarten), oder ich nehme im Herbst Kapseln aus der Apotheke. Wichtig ist nur, dass Sie während der Kur nicht in die pralle Sonne gehen, da es sonst zu Pigmentflecken kommen kann. Dieser Stimmungsmacher hilft auf jeden Fall immer: ein Lächeln."

Verwendung für:

  • Erfrischungsgetränke zur Begrüßung
  • Ronachers Immunsmoothie
  • Michaels hausgemachtes Pesto (vom Küchenchef persönlich)

Besuchen Sie das Hotel Ronacher und lassen Sie sich von den kulinarischen Genüssen der Küche verzaubern, dazu die passenden Köstlichkeiten aus Bar und Weinkeller und Ihr Abend ist unvergesslich. Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage. Wir freuen uns darauf, Sie zu verwöhnen.

Top Pauschalen im

Social Media Wall

Neuigkeiten aus dem Blog

Vieles NEU macht der MAI in Ihrem Ronacher!

14.04.2017 11:01

Vieles NEU macht der MAI in Ihrem Ronacher!

Tiefblauer Himmel und ein Platz an der Sonne, das ist Lebensfreude pur. Bald können auch Sie wieder diesen Genuss…

Zum Blog

Lassen Sie sich in natürlicher Umgebung massieren
Gutscheine
Genuss Shop
Webcam