Browsing Tag

Gesundheit

Frühstück für Naschkatzen

2. April 2013

Aktive Frühaufsteher genießen vital

Wer träumt nicht von einem eigenen Pool zu Hause? Im Urlaub im Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim stehen Ihnen gleich mehrere Thermalpools zur freien Verfügung, das sollten Sie ausnützen! Beginnen Sie den Tag mit einer sportlichen Runde im warmen Heilwasser Ihres Thermenhotels.

Morgensport: die Vorteile

Zu allererst kommt es sehr auf Ihren individuellen Biorhythmus an, ob Ihnen Sport am frühen Morgen liegt oder nicht. Gehören Sie zu den sportlichen Frühaufstehern, wissen Sie um die Schönheit der frühen Morgenstunden.

  • Früh morgens laufen zu gehen, beschert Ihnen beispielsweise eine Extraportion Tageslicht – die natürliche Lichttherapie wirkt sich positiv auf Ihre Stimmung aus.
  • Gerade im Sommer herrschen in den Morgenstunden noch die erträglichsten Temperaturen – mittags ist es zu heiß, abends drückt die Schwüle des Tages.
  • Der Sport am Morgen bringt Ihren Kreislauf in Schwung. Beginnen Sie jedoch in moderatem Tempo, sodass sich Ihr Kreislauf langsam anpassen kann. Bereits nach wenigen Minuten spüren Sie, wie Ihr Geist und Ihr Körper wirklich erwachen.
  • Auch psychologisch birgt der Morgensport einige Vorteile in sich. Alles in allem starten Sie nach dem Sport mit einem positiven Grundgefühl in den Tag!

dessert-fruechte-2f1d687dGesundheits-Tipps

Wer an Kreislaufproblemen leidet oder grundsätzlich noch nicht über das geeignete Maß an Training verfügt, sollte vor dem Morgensport eine Kleinigkeit zu sich nehmen. Dabei reicht schon eine Banane, um den Zuckerhaushalt ins Gleichgewicht zu bringen.

Gerade am Morgen ist es wichtig, gut aufgewärmt in den Sport zu gehen, um die Verletzungsgefahr so gering wie möglich zu halten. Die Gelenke und Muskeln sind über Nacht erstarrt und es dauert ein wenig länger, um „warm“ zu werden.

Frühstücksbuffet im Thermenhotel Ronacher

Besonders morgendliche Schwimmer werden sich über das Angebot im Thermenhotel in Bad Kleinkirchheim freuen.

Bereits ab 7 Uhr morgens steht das vitale Naschkatzenfrühstück in der Thermenlounge für Sie bereit. Genießen Sie die gesunde Auswahl an Gebäck, Säften, Molkeprodukten, Kaffee und Tee täglich nach Ihrem Training im Thermalwasser Ihres Thermenhotels Ronacher in Bad Kleinkirchheim.

Vital Drink

4. März 2010

Ronacher20klein3 Jahre ist es her, dass wir mit den wöchentlichen Wohlfühltipps begonnen
haben. Der Wohlfühltipp soll Ihnen nun einmal im Monat Freude bereiten…

Heute ein traumhafter Vital Drink

200g frischer Mangold gereinigt, gewaschen ohne Stil
900ml frisch gepresster Orangensaft
1 EL Limetten oder Zitronensaft
Ahornsirup

Den frischen Mangold, Orangensaft, Limettensaft im Mixer vermengen.
Durch das Spitzsieb passieren und nach Geschmack mit Ahornsirup verfeiern.

Schmeckt köstlich und ist eine herrliche Frühlings-Vitaminbombe.

Ihre
Simone Ronacher

Lust auf Fasten?

18. Februar 2010

Simone RonacherImmer mehr Menschen finden Gefallen daran, einige kleine Laster für einen Zeitraum wegzulassen. Ich möchte Ihnen unterstützend einfach ein paar kleine Tricks schicken, die diese Tage erleichtern sollen.

Glücksgefühl: nach anfänglichen lästigen Begleiterscheinungen wie
trockener Haut oder Stimmungsschwankungen fühlt man sich nach etwa
2 Tagen beschwingter. Grund: Beim Fasten wird das Glückhormon Serotonin gebildet.

Hungergefühl: damit dieses erst gar nicht auftritt, für eine gute
Darmreinigung sorgen.
Darmreinigung mit Bittersalz – verrühren Sie einen Teelöffel Bittersalz
in einem Viertelliter Wasser. Trinken Sie die Lösung in kleinen Schlucken,
eine Stunde vor dem Frühstück, jeden 2. Tag. Nach der Einnahme von
Bittersalz eine halbe Stunde lang Sport betreiben.

Käsepappeltee: beruhigt den Magen. Gerade der Magen ist es, der
unsere Bedürfnisse nach Belohnungen wie Schokolade, Alkohol oder
sonstigen Genussmitteln auslöst. Käsepappeltee wird über Nacht kalt
angesetzt und am Morgen erwärmt und getrunken.

Besonders jetzt an Sie denkend, 
Simone Ronacher

PS: Nächste Woche habe ich einige Tipps wie Sie Ihre Organe leicht und
einfach entschlacken können.