Monthly Archives

Dezember 2012

Spannender Jahresbeginn

31. Dezember 2012

Unsere Jänner-Angebote für Sie

Die Feiertage sind vorbei, aber der Winterspaß geht weiter! Im Thermenhotel Ronacher und in Bad Kleinkirchheim ist einiges geboten, um sportlich in das neue Jahr zu starten: Langlaufwochen, Husky-Skitage, Franz-Klammer-Skitage, „Wenn die Musi spielt“-Openair und Time-out-Wochen. Wir haben Spaß für jedermann im Gepäck.

Husky-Skitage

Dieses besondere Package lässt Sie in gefühlte arktische Gefilde eintauchen. Zunächst bringt Sie die Bergbahn auf 1800 Höhenmeter, von dort startet unsere Schneeschuhwanderung zu einer Almhütte. Nach einer traditionellen Stärkung geht es weiter mit einem Schlittenhunde-Parcours, begleitet von fachkundigen Mushern.

Termine: 15., 16., 29. und 30. Januar sowie vom 1.-3. März 2013

Franz Klammer: early morning skiing

Winterspaß auf und abseits der Piste im Thermenhotel RonacherErleben Sie ein “Ding der Unmöglichkeit” und genießen Sie die Skipisten einmal ganz exklusiv. Skilegende Franz Klammer geht mit Ihnen auf abgesperrten Pisten Skifahren und anschließend in der Franz Klammer Stub’n zum stärkenden Brunch.

Termine: 3., 10. und 17. Jänner sowie 21. Februar 2013 (7.30-9.30 Uhr)

Skifahren oder Snowboarden lernen in 3 Tagen

Lernen Sie eine dieser Sportarten in nur 3 Tagen mit Erfolgsgarantie! Die Skischule Wulschnig in Bad Kleinkirchheim hat sich diese Aufgabe zum Ziel gesetzt und setzt ein neues Lernprogramm dafür ein. Bei Nichtgelingen gilt die Geld-zurück-Garantie!

Termine: zwischen 6.1. und 1.4.2013 (buchbar ab 4 Nächten)

Langlaufwochen mit Hugo Schretter

Unser Langlauf-Profi Hugo Schretter nimmt Sie mit auf Langlaufausflüge durch die schönsten Loipen der Region. Unser Hugo gibt Tipps und eine Einführung zum Langlaufen. Gemeinsame Läufe, Loipen-Besuche und kostenlose Leihausrüstungen sind in diesem Angebot inkludiert.

Termine: zwischen 6.1. und 9.3.2013 (buchbar ab 7 Nächten)

„Wenn die Musi spielt“ Skitage

Sie sind auf der Suche nach Sport in Kombination mit Hüttengaudi? Buchen Sie unsere Musikskitage und gehen Sie gemeinsam mit unseren örtlichen Musikanten auf die Piste.

Termine: 11.1. & 12.1.2013

Am 12. Jänner gibt es die größte Après-Ski Party Kärntens an der Talstation der Kaiserburg-Bahn. Die Edlseer, die Freddy Pfister Band, die Lauser, die Schürzenjänger und viele weitere Acts werden auf der winterlichen Bühne für die richtige Stimmung sorgen.

Time-Out-Woche

Die Feiertage und überhaupt das letzte Jahr haben an Ihren Nerven gezehrt und Sie brauchen dringend eine Auszeit um Ihre Energiereserven wieder aufzutanken? Unser Kurarzt Dr. Wolfgang Hofmeister begleitet Sie dabei und gibt fachmännische Unterstützung.

Buchen Sie unsere Time-Out-Wochen und wählen Sie zwischen „Mach mal Pause“ und „Burn-out Prävention“. Bauen Sie sich Ihr individuelles Stress-Pause-Programm zusammen aus Entspannungsmassagen, Atemmeditationen, Heilwasserbehandlungen, Heilübungen, Aromatherapien und vielem mehr.

Termine: 12.1.-27.1.2013 (buchbar ab 7 Nächten)

Senden Sie noch heute eine unverbindliche Buchungsanfrage für eines unserer tollen Jänner-Angebote! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Wissen vom Leben

28. Dezember 2012

Ayurvedische Magie

„Balsam für die Seele“ verspricht die jahrtausendealte Ayurveda-Massagetechnik aus Indien und Sri Lanka. Ayurveda bringt ihre Gesundheit in Schwung, verlangsamt den Alterungsprozess und löst physische wie psychische Blockaden auf sanfte Weise.

Pfeifen Sie auf Alltagsstress und versuchen Sie diese asiatische „Lebensweisheit“

Hintergründe

Ayurveda im Thermenhotel RonacherDer Begriff Ayurveda setzt sich aus den Sanskrit-Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen. Diese Massage-Technik hat einen ganzheitlichen Anspruch, da er sich auf physische, mentale, emotionale und spirituelle Aspekte unserer Gesundheit konzentriert.

Zu Ayurveda gehört aber mehr als nur die Massagetechnik. Ernährungslehre, spirituelle Yogapraxis und Pflanzenheilkunde vervollständigen den ganzheitlichen Ansatz.

Ziel dieser Heilkunst ist die Abwendung ernsthafter Erkrankungen. Das funktioniert, indem man den Auslöser einer Krankheit zu verstehen versucht und ungesunde Angewohnheiten abstellt. Im Wesentlichen wird dem Körper geholfen, sich selbst zu helfen.

Entspannen in Bad Kleinkirchheim

Unsere Therapeutin Claudia Hilbig bietet Ihnen in Ihrem Thermenhotel Ronacher eine Vielfalt an ayurvedischen Massagen an. Vertrauen Sie auf uralte Weisheiten und versuchen Sie sich durch unser Massage-Angebot:

  • Klassische Abhyanga
    Das ist Ayurveda in seiner klassischen Form: Warmes, typgerechtes Öl vermittelt Ihnen mit fließenden Griffen und Ausstreichungen ein Gefühl von innerer Wärme und Geborgenheit.
  • Garshan Massage
    Diese Seidenhandschuhmassage stimuliert Ihren Stoffwechsel und den Kreislauf und verschafft der Haut durch den Peelingeffekt der Rohseidenhandschuhe Geschmeidigkeit und ein strahlendes Aussehen.
  • Prishta Abhyanga
    Ihnen tut der Rücken weh? Dann ist diese Massage genau das Richtige für Sie. Genießen Sie die Wirkung von warmem Sesamöl und fühlen Sie sich nach der Behandlung leichter und freier.
  • Nabhi Marma
    Diese Bauchmassage führt Sie zu den innersten Wurzeln Ihres Seins und fördert Ihren gesunden Schlaf. Die sanften Berührungen bewirken eine Tiefenentspannung und stellen eine Verbindung zu Ihrem kognitiven Gedächtnis her. Somit werden Energieblockaden gelöst, das Immunsystem, innere Organe (besonders die Verdauungsorgane) gestärkt und insgesamt Balance hergestellt.

Noch zahlreiche weitere ayurvedische Spezial-Massagen bietet Ihnen Ihre Thermenhotel Ronacher im Wellness-Paradies Bad Kleinkirchheim. Klicken Sie sich durch und buchen Sie noch heute! Wir freuen uns darauf, Sie in die Gelassenheit zu begleiten!

Skifahren in den Nockbergen

26. Dezember 2012

Skifahren in den Nockbergen

Von der Kaiserburg bis nach St. Oswald

Skifahren in Kärnten ist ein ganz besonderes Erlebnis. Erleben Sie Schneespaß in Bad Kleinkirchheim: 103 Pistenkilometer, 25 Lifte und 23 Skihütten erwarten Sie auf 2000 Metern. Die besten Thermen-Angebote laden im Tal zum Entspannen.

Die intakte Naturlandschaft, die frische Bergluft, der weiche Pulverschnee und die Kärntner Gastfreundschaft werden Sie begeistern.

Das Skigebiet

Skifahren in Bad KleinkirchheimZwischen 1.100 und 2.055 Metern Seehöhe liegt das Skigebiet Bad Kleinkirchheim – St. Oswald. Skitechnisch ist Bad Kleinkirchheim die Heimat von Franz Klammer, daher trägt die Weltcup-Abfahrt auch seinen Namen. Es kann also leicht geschehen, dass er plötzlich neben Ihnen im Lift sitzt oder Ähnliches.

Sie wollen in Herrn Klammers Fußstapfen treten? Unterziehen Sie sich unserem „Style Check“ und lassen Sie sich von Profis zu Ihrer Fahrweise beraten.

Sollten Sie nach ein paar Tagen genug vom Skifahren haben, bietet sich eine Rodelpartie geradezu an: Bad Kleinkirchheim kann mit 3 Rodelbahnen aufwarten, eine davon sogar beleuchtet. Die Rodeln selbst können jederzeit ausgeliehen werden.

Spar-Pauschalen

800 Schneemaschinen garantieren problemlose Abfahrten bis hinein in den April. In Besitz des Tagesskipasses stehen Ihnen alle Lifte offen, aber auch jegliche Fun- und Actionangebote wie Nocktubing oder Rodeln sind im Preis bereits inbegriffen sowie der Transfer vom Hotel zur Talstation.

Bad Kleinkirchheim ist auch Kooperationspartner der Kärnten Gold Karte, die Ihnen 31 Skigebiete in ganz Kärnten und Osttirol eröffnet.

Familienurlaub

Kinder haben Ihre helle Freude an unserem Zauberland, es gibt Kinderpisten, -lifte, -teppiche, -parks und vor allem auch Kinderbetreuung vor Ort. Die ortsansässigen Skischulen kümmern sich professionell um Ihren Nachwuchs und der Ski-Kindergarten nimmt Kinder ab 3 Jahren an die Hand.


Highlights in Bad Kleinkirchheim im Winter:

  • Genießen Sie „Early Morning Skiing mit Franz Klammer – Ihre private Schipiste am 03. /10. /17. 01. 2013 und 21. 02. 2013 von 07.30 – 09.30 Uhr
  • „Schifahren lernen in 3 Tagen“ mit Erfolgsgarantie Sie wollten schon immer Schifahren lernen oder einfach wieder einsteigen. Nützen Sie diese einmalige Chance und finden Spaß am Sport im Schnee.
  • Schnupperschitouren auf den Spuren des Alpe Adria Trails sorgen für ein unvergessliches Gipfelerlebnis und auch bei der Vollmondschitour genießen Sie im Licht des Vollmondes die Stille der Natur.
  • „Husky-Schitage“ – Genießen Sie einen außergewöhnlichen Tag in den Kärntner Nockbergen bei einer Schlittenhunde-Tour. Auf keine Weise können Sie den Winter romantischer, intensiver und urtümlicher erleben.
  • Sagenhafte 60 km Winter-Panorama-Wanderwege sorgen für das gesunde Höhen-Wellnesswandern.
  • Die 8 km Tal-Langlaufloipe und die prachtvolle Höhenloipe auf 1.900 m runden Ihren Winter-Wellnessurlaub ab.

Ihr Thermenhotel Ronacher ist der beste Ausgangspunkt für Ihren Skiurlaub in Bad Kleinkirchheim. Entspannen Sie nach einem Tag auf der Piste in unserem großzügigen Wellness-Bereich.