Monthly Archives

Oktober 2012

1.000 Regentropfen

31. Oktober 2012

1.000 Möglichkeiten

Zwar liegt Bad Kleinkirchheim im wetterbegünstigten Teil Österreichs, doch auch auf dieser Sonnenseite regnet es ab und zu. Kein Problem, wenn Sie im Thermenhotel Ronacher Ihren Urlaub in Kärnten verbringen. Hier warten unzählige Ausflugsziele und Freizeitangebote auf Sie, die Regentauglich sind.

Regen? Na und?

Thermalpool im Thermenhotel Ronacher

Sie blicken aus dem Fenster und der Tag präsentiert sich verregnet und finster. Genau das richtige Wetter für ein ausgedehntes Naschkatzenfrühstück in der Thermenlounge. Nach einem ausgiebigen Bad im Thermalpool hüllen Sie sich in Ihren weichen, kuscheligen Bademantel. Auf Sie wartet in der Lounge süßes Gebäck, eine Auswahl an Tees und Kaffe, verschiedene Säfte und Molken.

Es gibt kein schlechtes Wetter.

Nur eben schlechte Kleidung. Aber keine Sorge, mit einem Regenschirm und festen, wasserdichten Schuhen kommen Sie bei einem Ausflug bei Regen in Bad Kleinkirchheim auch gut durch den Tag.

Spazieren Sie auf den Wanderwegen über die Felder und Hügel Ihres Urlaubsortes. Auch bei Schlechtwetter versprüht Bad Kleinkirchheim Charme, denn die Kärntner Berge im November haben etwas Mystisches, das sehr beruhigend wirken kann.

Wie wäre es zum Beispiel mit dem Pankratium in Gmünd? Im Haus des Staunens tauchen Sie ein in eine Welt, in der alle Sinne angesprochen werden. Kunstvolle Lichtinstallationen, Klänge aus Rohren und Trichtern, alles verbunden mit dem Element Wasser. Das Pankratium ist nur 40 Autominuten von Bad Kleinkirchheim entfernt.

Gruselig geht es im Foltermuseum auf der Burg Sommeregg in Seeboden zu. Die Foltermethoden des Mittelalters werden mit 70 Originalausstellungsstücken im großen Rittersaal beschrieben. Das finstere Kapitel dieses Zeitalters wird noch unterstützt durch das Giftpflanzenmuseum im Schaugarten der Burg.

Vom kühlen Nass in die trockene Hitze

tannschwitzstube-ronacherDas Schlechtwetterprogramm wird perfekt abgerundet im Saunadorf im Thermenhotel Ronacher. Die trockene Hitze der Tannen-Schwitzstube oder die 2-stöckige Almhütten-Sauna stärken die Selbstheilungskräfte und sorgen für ein wohliges Gefühl nach einem Regentag.

Als Abschluss Ihres Novembertages lassen Sie es sich im Gourmet Restaurant richtig gut gehen. Küchenchef Michael Oberrauter zaubert Ihnen ein herbstliches, wärmendes Menü mit dem passenden Glas Wein.

Sie sehen also-Schlechtwetter in Kärnten ist kein Grund für Langeweile.

Auf den Sattel, los geht’s!

27. Oktober 2012

Mountainbiken in Bad Kleinkirchheim

Mehr als 1.000 km Rad- und Mountainbikewege aller Schwierigkeitsgrade warten auf Sie in den Kärntner Nockbergen. Worauf warten Sie noch?

Das Thermenhotel Ronacher bietet Ihnen den perfekten Startpunkt für Ihren abwechslungsreichen Mountainbikeurlaub in Bad Kleinkirchheim. Wir haben als Gustostückerl die besten Mountainbiketouren in Kärnten für Sie zusammengefasst.

Kleine Panoramatour

biken-ronacher-kaerntenSie sind neu in diesem Outdoor Sport? Dann ist wohl diese Einsteigerroute ideal für Sie geeignet. Vorbei am Römerbad in Bad Kleinkirchheim führt Sie Ihr Weg über eine Schotterstraße zum Talrundweg. Weiter bis zur Kaiserburgbahn und dann wieder retour. Die gesamte Strecke ist knappe 5 km lang und ist in einer halben Stunde zu bewältigen.

FIS Franz Klammer

Mit 17 km Länge klingt diese Tour zwar nicht sonderlich schwer, allerdings ist sie aufgrund der zurückgelegten Höhenmeter nicht zu unterschätzen. Sie starten von Bad Kleinkirchheim in Richtung Mittelstation Kaiserburg weiter hoch bis zur Bergstation. Bereits dieser Anstieg erfordert Kondition. Über die Rossalmhütte geht es dann weiter über den Höhenrücken bis zum Strohsack auf über 1.900m Seehöhe. Vergessen Sie nicht, Fotos von diesem atemberaubenden Bergpanorama zu machen und das Naturerlebnis so richtig zu genießen. Über einen Wiesentrail donnern Sie dann an der Maibrunnhütte vorbei wieder ins Tal.

Rund um den Priedröf

Mit gut trainierten Wadeln und jeder Menge Willenskraft wird diese Tour zu einem absoluten Highlight. Sie starten in Bad Kleinkirchheim und machen sich auf den Weg ins benachbarte St. Oswald. Von dort führt Sie Ihre Route nach Spitzeck über die Brunnacherhöhe auf die Bockhütte. 1.242m ist Ihr Aufstieg, dafür werden Sie mit einer sensationellen Aussicht über die Nockberge belohnt. Über Singletrails und Wanderwege gelangen Sie auf der Abfahrt zur Langalm, dann weiter nach St. Peter und Obertweng, bis Sie schließlich über einen Waldweg wieder in Bad Kleinkirchheim zurück sind. 30 km gilt es zu bewältigen, das heißt 5 Stunden Fun und Action bei einem schweren Schwierigkeitsgrad.

Mountainbiken in Bad Kleinkirchheim gehört zu den sportlichen Urlaubshighlights einfach dazu. Dann mal ran an die Pedale!

Das Geheimnis der Schönheit

24. Oktober 2012

Maria Galland Kosmetik

Sie haben sich gefragt, was der Schlüssel zu Schönheit und Jugend ist? Nun, so genau wissen wir das leider auch nicht. Wir wissen nur, dass die Kosmetikbehandlungen von Maria Galland seit mehr als 50 Jahren zur Schönheit der Stars beiträgt.

Wer steckt dahinter?

maria-galland-ronacherDie ehemalige Tänzerin und Schönheitskönigin Maria Galland sagte dem Altern den Kampf an. In ihrer kleinen Pariser Wohnung begann sie zu tüfteln und erkannte den wichtigsten Punkt der Schönheit: Jede Haut ist anders, jede Frau hat verschiedene Bedürfnisse. Gemeinsam mit Medizinern und Wissenschaftlern entwickelte die zierliche Französin Kosmetikprodukte, die in über 10.000 Spas weltweit verwendet werden. So wie auch im Spa-Bereich des Thermenhotels Ronacher.

Das Konzept

Jahrelang geschulte Kosmetikerinnen und individuell auf Ihre Haut abgestimmte Pflegeprogramme haben bei Maria Galland oberste Priorität. Als Kosmetikbehandlung sind die Kosmetikprodukte und –behandlungen von Maria Galland ein Must im Thermenhotel Ronacher.

Kleine und Klassische Gesichtsbehandlung

Zunächst wird eine ausführliche Hautanalyse gemacht, gefolgt von einer porentiefen Reinigung und einem sanften Peeling. Mittels tiefenwirksamer, sich selbst erwärmender Mineralienmaske wird das Gesicht gereinigt. Die Wirkstoffe dringen so noch tiefer ein und versorgen die Haut mit Nährstoffen. Gesichtsmassagen, Masken oder Packungen für Gesicht, Dekolleté und Hals runden diese Behandlung ab.

Algen?- Ja bitte!

Die Behandlung „Meeresfrische“ erfrischt mittels Thalasso-Algen-Gesichtsmaske. Das Geheimnis der Algen? Sie sind voller Feuchtigkeit und besitzen eine beruhigende Wirkung auf die Haut. Die Hautfeuchtigkeit wird erhöht, die Fältchen verschwinden ganz von selbst.

Anti Age Deluxe

Kommen wir zum Schönheitsergebnis aller Diven: Mittels besonderer Peelings, Ampullen und Collagen-Fleece werden Ihre Fältchen aufgefüllt und gehören dann der Vergangenheit an. Wer die junge Frau im Spiegel ist? Nun, das sind Sie nach einer Anti Age Deluxe Behandlung.

Holen Sie sich Ihre Jugend zurück und probieren Sie die Kosmetikprodukte im Thermenhotel Ronacher. Unsere Expertinnen nehmen sich viel Zeit, um ein bestmögliches Ergebnis zu erlangen.