Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Artikel-Schlagworte: „Ronacher“

Nov 9 2013

5 Stars Diamond Award für das Thermenhotel Ronacher

… und Oscarpreisträger Max Schell hielt diese Laudatio: Diamonds are Simone’s best friends!

Dass Diamanten eine besondere Faszination auf Frauen ausüben, davon konnte bereits Marilyn Monroe ein Lied singen! Nicht ganz so ist es bei Simone Ronacher, der Patronin des Thermenhotels Ronachers, das mit dem „Five Star Diamond Award“ ausgezeichnet wurde.

Ein Auszeichnung, über die sich nur wenige Hotels freuen dürfen und die seinerzeit von Donald Trump ins Leben gerufen wurde. Warum? Einfache Hotelbewertungen waren ihm für seine Freunde einfach nicht „gut genug“ – und so hat bereits Frank Sinatra die Sache auf den Punkt gebracht: „Wer braucht schon das, was man herkömmlich „Luxus“ nennt? Das was ein Hotel zu einem Zuhause macht ist bester und liebevollster Service, Tradition und das Gefühl in der Familie aufgehoben zu sein.“

Mär 22 2013

Trattnig Mühle und Gatterer Mühle

Historische Wahrzeichen von Bad Kleinkirchheim

Für seine Thermalquellen ist Bad Kleinkirchheim zu Recht weltbekannt. Doch die heilende Wirkung auf Körper und Geist ist nicht die einzige Verbindung zum Element Wasser: Jahrzehnte, bevor die ersten Gäste in die Nockberge pilgerten, waren die alten Flodermühlen der wichtigste Wirtschaftsfaktor.

Die Generation unserer Großeltern kann sich noch daran erinnern: Früher gehörte zu jedem Bauernhof auch eine kleine Mühle am benachbarten Bach. Mit ihrer Hilfe wurde das Getreide zu Mehl verarbeitet, woraus Brot gebacken wurde – damals wie heute Grundnahrungsmittel Nummer eins.

Einige dieser mittlerweile meist verfallenen oder abgerissenen alten Mühlen aus der Zeit um 1800 wurden wieder aufgebaut und können – wie etwa die Trattnig Mühle oder die Gatterer Mühle am St. Oswalder Bach – entlang des Kaninger Mühlenweges besichtigt werden.

Mär 9 2013

Wie Kirchheim ein „Bad“ wurde

Der Thermenort und sein Heilwasser

Wussten Sie, dass Bad Kleinkirchheim erst seit 1957 so heißt? Der Titel „Bad“ wurde erst in der Mitte des letzten Jahrhunderts vom Staat verliehen. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass dieses herrliche Fleckchen Erde schon seit mehreren Jahrhunderten Heil- und Kurort ist und zum Inbegriff für Wellness in den Alpen geworden ist.

Wie lange die Einheimischen schon um die Wirkung der heilende Quelle wussten, in deren Genuss Sie noch heute im Thermenhotel Ronacher kommen, ist nicht überliefert. Da es immer erst einer prominenten Stimme bedarf, um Aufmerksamkeit zu schaffen, beginnt die offizielle Geschichte Bad Kleinkirchheims mit dem Jahr 1055. Pfalzgraf Aribone Botho aus dem schönen Bayern war in diesem Jahr offiziell der erste, von dessen Heilung berichtet wurde.

Mär 7 2013

Kunst in Kärnten

Einen Ausflug wert: Die Kunstgalerie Walker im Schloss Ebenau

Nur unweit Ihres Thermenhotels Ronacher finden Kunstliebhaber die äußerst sehenswerte Galerie Judith Walker im Rosentaler Schloss Ebenau. Seit 1996 wird hier internationale und österreichische Kunst gezeigt.

Wer auf der Suche nach talentierten Kärntner Künstlerinnen und Künstler ist, wird in der Galerie Walker sicher fündig.

Grenzüberschreitende Galeristin mit Vision

Judith Walker fing bereits in den 70er Jahren an, aktiv am Kunstgeschehen teilzuhaben, lernte über Symposien und Arbeitsstätten zahlreiche namhafte Künstlerinnen und Künstler kennen und fing bald darauf an, selbst Kunstevents zu organisieren.

Gemeinsam mit Ihrem Mann, dem Künstler Bruno Gironcoli, engagierte sich Walker seitdem als Galeristin, zunächst mit einer Galerie im Heimatort Hermagor nebst einer kleinen Wohngalerie, dem Kunstraum Walker, in Klagenfurt.

Feb 28 2013

Veranstaltungshighlights im März

Verpassen Sie nicht diese Events in Ihrem Thermenurlaub

Ein Urlaub in Bad Kleinkirchheim bedeutet Sport und Kultur sowie Entspannung und Luxus gleichermaßen. Erleben Sie im Winter die traumhaften Skipisten der Nockberge. Entspannen Sie bei den zahlreichen Wellness-Behandlungen in Ihrem Thermenhotel und erleben Sie Luxus in familiärem Ambiente. Auch kulturell wird einiges geboten!

Sie wollen mehr, als „nur“ Ski- und Wellnessurlaub?

Veranstaltungen in Bad Kleinkirchheim

Im Thermenort ist immer etwas geboten, von Schnupperkursen für Langläufer über Ausstellungen und Filmabenden bis hin zu Gruppentouren. Eine kleine Auswahl:

  • 25.2.13 um 19:00 Uhr
    Geführte Vollmondskitour
    Intersport, Talstation Maibrunnbahn
  • 8./9./10.3.13 um 20:00 Uhr
    Theateraufführung: „Ein Platz im Stammbaum“
    Holzkultursaal
  • 20.5.-20.6.13
    Kulturgastwoche 2013
    Thermenhotel Ronacher
Feb 11 2013

Nostalgie am Feinkostbuffet

Zurück zum Genuss

Lassen Sie sich im neu gestalteten Restaurant des Thermenhotels Ronacher im Kärntner Bad Kleinkirchheim in einen Feinkostladen der Jahrhundertwende zurückversetzen. Die Gastgeberin steht dabei höchstpersönlich hinter der Theke und berät Ihre Gäste.

Der Wunsch nach mehr Zeit bei der Essensauswahl und bewussterem Genuss bewegten Simone Ronacher zu dieser Idee. „Entschleunigung“ lautet die Devise im Restaurant der Thermenwelt Ronacher.

Delikates

Genießen Sie Ihren Urlaub im Ronacher in Bad Kleinkirchheim mit allen SinnenBeginnen Sie den Urlaubstag mit einem gemütlichen Rundgang im Restaurant. Wählen Sie Ihr Kaiserfrühstück am Buffet mit Backofen, Milchbar, Delikatessen, hausgemachten Marmeladen und süßer Patisserie.

Versuchen Sie ein Getränk an der Thermalwasserbar oder wählen Sie einen von zahlreichen Tees aus. In der Rotisserie lassen Sie sich Ihre Eier individuell zubereiten, an der Früchtebar erhalten Sie frisch gepresste Säfte und Smoothies. Ihren Kaffee wählen Sie von der speziellen Frühstückskarte.

Feb 4 2013

Sonnenskilaufen in Bad Kleinkirchheim

Ein Frühling auf der Piste

Wenn die kältesten Tage vorbei sind, zeigt sich der Winter von seiner sonnigsten Seite. Glasklare Aussichten und kristallene Luft erwarten Sie auf den Kärntner Pisten um Bad Kleinkirchheim. Tanken Sie Sonne im Schnee und genießen Sie die angenehmen Temperaturen im Spätwinter.

Kaiserburg-Bergbahn

Von der Talstation in Bad Kleinkirchheim fahren Sie mit der Bergbahn hinauf ins Kaiserwetter, denn auch wenn es einmal schlecht Wetter sein sollte, die Pisten liegen oberhalb der Nebelgrenze.

Das Familien-Skigebiet Bad Kleinkirchheim / St. Oswald bietet Ihnen über 100 Pistenkilometer. 700 Schneekanonen sorgen dafür, dass Sie Ihren Sonnenskilauf auch bei wärmeren Temperaturen genießen können.

Im Ort finden sich 4 Skischulen, Sportfachgeschäfte und –verleihe, Langlaufloipen, Rodelbahnen und ein Eislaufplatz.

Dez 17 2012

Wellness für den Geist

„Mens sana in corpore sano“

“Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper” oder anders gesagt: „Ein gesunder Körper braucht einen gesunden Geist“, das wussten schon die alten Römer und sie hatten Recht damit: Der eigentliche Sinn von Wellness liegt in der Ganzheitlichkeit. Das Wort „Wellness“ an sich entstand aus einer Verschmelzung von „Wellbeing“ und „Fitness“, denn Körper, Geist und Seele müssen gleichermaßen wohlauf sein, um beste gesundheitliche Resultate erzielen zu können.

Stillen Sie Ihr Grundbedürfnis nach Harmonie, Wohlbefinden und Gesundheit gleichermaßen in Ihrem Relax-Urlaub im schönen Kärnten. Ihr Thermenhotel Ronacher verwöhnt Sie nicht nur mit einer Vielzahl an Thermen- und Spa-Angeboten, sondern kümmert sich auch um Ihre kulturellen Bedürfnisse.

Nov 15 2012

Mountainbiken und Radfahren im Herbst und Winter

Einwintern oder rein in den Winter?

Biken in Bad KleinkirchheimDer erste Schnee ist bereits gefallen, allerdings zeigt sich auch der Herbst noch einmal von seiner schönsten Seite. Nutzen Sie die letzte Möglichkeit zum Mountainbiken und Radfahren in Bad Kleinkirchheim oder ist Ihr Bike schon bereit zum Einwintern?

Das Rad für den Winter vorbereiten

Ein gutes eigenes Bike ist teuer und sollte natürlich ein paar Jahre fahrbar sein. Richtige Winterlagerung hilft dabei vor bösen Frühlingsüberraschungen:

  • Alle Teile gut reinigen und trocknen.
  • Spezielle Lagerfette haften zäher und bringen die entsprechenden Teile gut durch den Winter. Je nach Fett ersetzt das aber nicht das Einfetten im Frühling.
  • Luft-Gabelungen nicht auslassen, die Reifen ebenfalls gut befüllt aber nicht zu voll lassen und wenn möglich das Rad am Rahmen aufhängen um die Reifen zu entlasten.
Nov 4 2012

Heilende Quellen

Spa in Kärnten

Bereits die Römer wussten um die Heilkräfte der Thermalquelle in Bad Kleinkirchheim Bescheid. Sie kamen, um Ihre Knochen von Gelenkschmerzen zu befreien, Ihre Erkältungen zu lindern oder einfach nur, weil es gut tat. Und auch heute noch gut tut.

spa-suite-ronacher-bad-kleinkirchheimSeit jeher ranken sich auch Legenden um diese Quelle. Es heißt sogar, dass der Allmächtige höchstpersönlich eine Freudenträne vergossen hat, weil er mit seinem Schöpfungswerk so zufrieden war. Die Träne viel genau dorthin, wo nun die Kapelle St. Kathrein steht und der Ursprung der Quelle ist.


Feed abonnieren