Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Artikel-Schlagworte: „Kulturgastspiele“

Jun 3 2013

KULTURGASTSPIELE: Rufus Beck spielt und liest „Die Reise nach Petuschki” – begleitet von Maria Reiter am Akkordeon

PICT0054Eines der wenigen erhaltenen Werke des russischen Schriftstellers Wenedikt Jerofejew (+ 1990) ist „Die Reise nach Petuschki”. Es wurde sofort nach Erscheinen 1969 zu einem der beliebtesten Untergrundromane der Sowjetunion.

Beck präsentierte das russische Kultbuch mit viel Humor aber auch mit unendlicher Traurigkeit. Das Buch zeigt die skurrile Wahrheit über die Sehnsuchtsziele der Russen, vom Lebensgefühl der unendlichen Weite, getränkt von Leid und Vodka.

Das Ronacher Festspielpublikum war begeistert von der trunkenen Philosophie und harschen Kritik am Sowjetsystem.

Mai 27 2013

KULTURGASTSPIELE: Chris Pichler mit Romy Schneider – „Zwei Gesichter einer Frau”

P1090929Gestern Abend verzauberte Chris Pichler das Festspiel-Publikum und schlüpfte in die ernsthafte, ungestüme Künstlerin Romy Schneider, mit Respekt und schauspielerischer Seelennähe, und machte den bewegenden und bewegten Lebensweg dieser Ikone der Filmwelt, von den heiteren Sissi-Anfängen bis zu ihrem frühen tragischen Lebensende erschreckend nachvollziehbar.

Chris Pichler präsentierte einen berührenden Soloabend in dem Romy Schneider auch selbst zu Wort kommt, in ihren Tagebuchaufzeichnungen, Briefen, Telefonaten und Interviews.

Freuen Sie sich im Rahmen unserer KULTURGASTSPIELE am Samstag, den 01. Juni 2013 auf Rufus Beck und „Die Reise nach Petuschki“ – der komisch, traurige Roman über die Sehnsuchtsziele der Russen, vom Lebensgefühl der unendlichen Weite, getränkt von Leid und Vodka.

Mai 24 2013

KULTURGASTSPIELE: Spirit & Humor bei “Gut gegen Nordwind” mit Peter Simonischek und Brigitte Karner

für_blogPeter Simonischek, gemeinsam mit seiner bezaubernden Frau Brigitte Karner feierten mit der bezaubernden, persönlich adaptierten Lesung von Daniel Glattauers E-Mail-Roman „Gut gegen Nordwind“ einen grandiosen Erfolg.

In diesem hurmorvollen Stück bildet ein E-Mail-Irrläufer den Auftakt für eine Bildschirm-Beziehung, die allmählich außer Kontrolle gerät. Das Warten auf die nächste E-Mail wird in der Folge direkt körperlich spürbar. Bis sie an den Punkt geraten, wo beide wissen, dass sie aufhören müssen – doch sie machen weiter … Das Ronacher-Festspiel-Publikum war begeistert und die Lachmuskeln wurden ordentlich gefordert.

Freuen Sie sich am kommenden Sonntag, 26.06.2013 auf Chris Pichler. Sie schlüpft im Hotel Ronacher in einem berührenden Soloabend in die Rolle der Romy Schneider mit “Zwei Gesichter einer Frau”…

Mai 22 2013

KULTURGASTSPIELE: Maximilian der Große – eine Charme-Offensive bei der Eröffnung

Schell20Allein der Name von Hollywood-Star und Oscar-Preisträger Maximilian Schell sorgte schon für Herzklopfen bei Damen jeden Alters – davor war selbst der jüngste Spross aus dem Hause Ronacher, Klein-Marie, nicht gefeit. Von der Hausherrin Simone Ronacher und der „großen Tochter“ Sophie, gar nicht zu sprechen.

Faszinierend allein schon, wie der „Altmeister der Dramaturgie“ die Bühne betrat. Eine Stecknadel hätte man fallen gehört und selbst Ronacher-Fan und künstlerische Leiter der KULTURGASTSPIELE Günther Beelitz hielt den Atem an, um ja kein Wort der Lesung „Ich fliege über dunkle Täler“ – ein farbenfrohes Puzzle aus unzähligen Erlebnissen und „Bildern“, mehr als die Erinnerungen des Jahrhundert-Künstlers Max (wie ihn Freunde nennen dürfen) zu versäumen.

Apr 27 2013

Die Stars zu Gast in Kärnten

Festspielstimmung bei den Kulturgastspielen im Thermenhotel Ronacher

Vom 20. Mai bis zum 14. Juni kommen Sie im Urlaub in Kärnten in den Genuss festlicher Theaterabende: Erleben Sie österreichische Künstlergrößen wie Tobias Moretti oder Birgit Minichmayr auf der Ronacher-Bühne!

Theaterkultur im Thermenhotel Ronacher

Auch im Frühsommer 2013 kommen die großen Theaterstars wieder nach Bad Kleinkirchheim, um für den perfekten Ausklang Ihres Thermentages zu sorgen. Erleben Sie Maximilian Schell, Peter Simonischek, Chris Pichler, Rufus Beck oder Michael Quast live in Ihrem Urlaubshotel.

So nah kommen Sie selten an Ihre Lieblingsstars heran, noch dazu in diesem privaten Rahmen. Erleben Sie folgende Aufführungen im Thermenhotel Ronacher:

Kulturgastspiele im Hotel Ronacher

Kulturgastspiele im Hotel Ronacher

Programm

Montag, 20.05.2013:
MAXIMILIAN SCHELL „Ich fliege über dunkle Täler“ Erinnerungen

Feb 3 2013

Wo die Stars entspannen

Prominente Nachbarn im Ronacher

Stellen Sie sich vor: Sie sitzen vor Ihrem Frühstücksei und grübeln darüber nach, welcher Wellness-Wohltat Sie sich heute widmen wollen. Sie entscheiden sich schließlich für eine Ayurveda-Massage und konzentrieren sich daraufhin wieder auf Ihre Umgebung. Plötzlich glauben Sie Tobias Moretti am Nachbartisch zu erkennen. Er ist in eine Zeitung vertieft und Sie fragen sich, ob er es wirklich ist.

Im Thermenhotel Ronacher stehen die Chancen dafür gut. Immer wieder trifft man auf die eine oder andere Berühmtheit im Kärntner Traditionshaus und das nicht ohne Grund:

Ausgezeichnete Therme

Das 5-Stern Superior Hotel Ronacher punktete bereits bei zahlreichen Awards und Auszeichnungen: Der Wellness Oscar 2012 und 4 Lilien vom Relax Guide 2013 wurden dem Ronacher zu Teil. Auch mit der jüngsten Auszeichnung zum HolidayCheck TopHotel 2013 kann sich das Thermenhotel sehen lassen.

Jun 30 2012

Krönender Abschluss der KULTURGASTSPIELE 2012 mit einem Feuerwerk an Pointen von Werner Schneyder

DSC04068-blogAls krönenden Abschluss der Ronacher KULTURGASTSPIELE 2012 erlebte das Publikum einen Abend der Extraklasse. Werner Schneyder begeisterte das Festspielpublikum mit einem politischem Kabarett, natürlich versehen mit einem Feuerwerk an Pointen, über die aktuelle politische und ökonomische Situation, national und international.

Freuen Sie sich schon auf die KULTURGASTSPIELE JUNI 2013. Tolle Künstler wie Peter Simonischek und Tobias Moretti sind schon fix mit dabei und viele Stars mehr.

Jun 29 2012

Vorschau: Politsches Kabarett mit Werner Schneyder

Kulturgastspiele im Thermenhotel Ronacher Bad Kleinkirchheim Fot
Liebe Ronacher Gäste und Kulturgastspiele Freunde!

Tobias Moretti ist leider erkrankt. Sein Freund Werner Schneyder wird einspringen. Er freut sich schon darauf als krönenden Abschluss ein Feuerwerk an Pointen und politischem Kabarett zum Besten zu geben. „Das eingesprungene Solo“ – Szenen zur aktuellen politischen und ökonomischen Situation, national und international, zur Medienwelt und Lebensart.

„Ein mit spitzen Pointen gespickter verbaler Abend…Einmalig aber hoffentlich nicht nur einmal“
(Zeitung Kurier)

Jun 29 2012

Rückblick: Wolfram Berger bei den KULTURGASTSPIELEN

P1060644
Einen durch und durch gelungenen Abend bescherten Wolfram Berger und Theocharis Feslikidis am Flügel dem Ronacher Festspielpublikum. Wie bereits angekündigt, war das Stück “Die Großherzogin von Gerolstein” an Komik, Spannung und Überraschungen nicht zu überbieten. komisch, spannend, absurd und voller Überraschungen.

Ein herzliches Dankeschön für diese brillante Inszenierung!

Jun 25 2012

Rückblick: RUFUS BECK bei den Ronacher KULTURGASTSPIELEN

Rufus Beck 020-für blog
„Aufgrund meiner philologischen Studien bin ich überzeugt, dass ein begabter Mensch Englisch (außer Schreiben und Sprechen) in 30 Stunden, Französisch in 30 Tagen und Deutsch in 30 Jahren lernen kann.”
Mark Twain

Diese Einleitung brachte das Ronacher Festspielpublikum ins Schmunzeln. Mit der Reiseerzählung “Über die schreckliche Deutsche Sprache” erzählte Rufus Beck über die zweijährige Reise Mark Twains durch Europa. Von unzählige Abenteuern, Abschweifungen und Irrungen wurde diese Reise geprägt. Eine Auswahl an witzigen, ernsthaften und höchst geistreichen Texten über die deutschen Eigenheiten amüsierten das Publikum.


Feed abonnieren