Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Nov 15 2012

Mountainbiken und Radfahren im Herbst und Winter

Einwintern oder rein in den Winter?

Biken in Bad KleinkirchheimDer erste Schnee ist bereits gefallen, allerdings zeigt sich auch der Herbst noch einmal von seiner schönsten Seite. Nutzen Sie die letzte Möglichkeit zum Mountainbiken und Radfahren in Bad Kleinkirchheim oder ist Ihr Bike schon bereit zum Einwintern?

Das Rad für den Winter vorbereiten

Ein gutes eigenes Bike ist teuer und sollte natürlich ein paar Jahre fahrbar sein. Richtige Winterlagerung hilft dabei vor bösen Frühlingsüberraschungen:

  • Alle Teile gut reinigen und trocknen.
  • Spezielle Lagerfette haften zäher und bringen die entsprechenden Teile gut durch den Winter. Je nach Fett ersetzt das aber nicht das Einfetten im Frühling.
  • Luft-Gabelungen nicht auslassen, die Reifen ebenfalls gut befüllt aber nicht zu voll lassen und wenn möglich das Rad am Rahmen aufhängen um die Reifen zu entlasten.
  • Trocken lagern

Auch bei Schnee

Heutzutage muss man aber nicht mal mehr im Winter aufs Mountainbiken verzichten. Sollten Sie sich an den extremen Bedingungen, an Kälte und Schnee nicht stören, gibt es zwei Faktoren, mit denen es für Sie weitergehen kann: Reifen mit speziellen Gummimischungen, die auch bei Kälte weich werden sowie Spike-Reifen. Letztere sind nicht ganz billig, der Spaß, im Schnee zu biken ist es aber definitiv wert.

Wie Sie es mit dem Bike in der kalten Jahreszeit auch halten: Wie wäre es mit dem Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim aus Ausgangspunkt? Die Routen nach Süden zu den Seen sind noch schön zu befahren während die Schneefallgrenze in den Nockbergen langsam näher rückt.

Kommentieren


Feed abonnieren