Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Archiv für die Kategorie „Wohlfühlen“

Sep 19 2014

Toscana Kochkurs am 22. September 2014 mit Giuseppe Nocera

Unser Souchef Giuseppe Nocera freut sich ganz besonders, Sie im Rahmen unserer GENUSSGASTSPIELE nach Italien, in die zauberhafte Toscana zu entführen.


Freuen Sie sich auf Kochen und Kosten von:

verschiedenen Antipasti,
Salumi (Speck- und Salamivariationen)
Lardo di colonnata (schneeweißer Speck)
Crema di ceci (Toskanische Kichererbsensuppe)
Pici (handgerollte Hartweizengrieß-Nudeln)

Giuseppe

Am Abend um 18:30 Uhr laden wir alle Gäste sehr herzlich zu einer Verkostung besonderer und prämierter italienischer Weine von der Weinagentur Günther Jordanaus Himmelberg ein. Er präsentiert Ihnen die italienischen Schätze und gibt Ihnen viel Wissenswerte weiter.

Und ab 20:00 Uhr rundet unser Jazz Musiker „Hamlet“diesen Abend mit italienischen Melodien ab.

Freuen Sie sich auf diesen besonderen Tag
und schmökern Sie im Programm der folgenden Kochtage im Ronacher:
http://www.ronacher.com/genussgastspiele.html

Sep 18 2014

Weinverkostung & Volksliedchor im Zuge des Ronacher Alm-Kulinarium

Der Abend des Ronacher Almkulinarium stand ganz im Zeichen des Kärntner Brauhtums. So freuten sich die Gäste über eine Verkostung besonderer Weine und prämierten Schnäpsen vom Weingut Gartner aus dem Lavanttal und der Edelbrennerei Weber aus dem Rosental.

DSC02247

DSC02254

Umrahmt wurde dieser besondere Abend musikalisch
vom Bad Kleinkirchheimer Volksliedchor mit stimmungsvollen Kärntner Liedern.

DSC02239

Sep 17 2014

Auf der Ronacher-Alm schmeckt Frigga doppelt gut

Gestern war es soweit – die 2. GENUSSGASTSPIELE des Thermenhotels Ronacher (österreichs best bewertetes Thermenhotel) „starteten“ im Ronacher Privathaus am Falkertsee und – wie es sich halt so gehört – sogar der Wettergott hatte ein Einsehen, hat schnell alle Wolken (vor allem die mit den Regentropfen) verschoben und selbst die Sonne wollte von der köstlichen „Gelben Suppe mit Kärntner Reindling“ und dem original „Kärntner Frigga“ mitnaschen.

Was bleibt da noch zu sagen – Otti Fischer war in Hochform und seine Lesung als „Dauerdiätiker“ (was bei ihm mehr als glaubhaft rüberkommt) hat wahre Lachsalven hervorgerufen. Da ging – nach einem Verdauungsschnapserl – der „Abstieg“ dann gleich viel lockerer vonstatten.

Fischer_Oberrauter

FriggaWurf

HelgaMarkusRonacher

Kosten

SimoneOttfried

Sep 17 2014

Cocktail & Vernissage zur Eröffnung der Genussgastspiele

Am Montag fand die feierliche Eröffnung der 2. Ronacher GENUSSGASTSPIELE statt. Frau Ronacher stimmte die Gäste auf die vielseitigen Themen des diesjähren “Kochen & Kosten” ein.

Eröffnung_Fischer

Der “Bad Kleinkirchheim Bulle” Ottfried Fischer lud mit viel Witz und großer Vorfreude alle zum Kärntner Almschmankerl Kulinarium auf den Falkert ein. Für den umfassenden Kunstgenuss begrüßte Herr Dir. Wilhelm Weiß, der für das Programm der GENUSSGASTSPIELE wunderbare Werke des Künstlers Peter Pongratz mitgebracht hat.

Eröffnung_Weiss

Im Anschluss an die Eröffnungsfeier fand die Vernissage „Bukolische Verkündigung“ von Peter Pongratz, unter der fachkundigen Erklärung von Dir. Weiß statt.


Ausstellung Peter Pongratz
vom 15.09. bis 09.10.2014

Sep 17 2014

Hier ist der Genuss zu Hause – Genussgastspiele 2014

kleinezeitung_13.09.2014
Wir freuen uns sehr, und bedanken uns sehr herzlich
für den tollen Artikel über unsere GENUSS
GASTSPIELE.

Sep 9 2014

Frühstücken bis 12 Uhr im Ronacher – ein wahrer Hochgenuss!

IMG_00581111Frau Barbara, unsere „gute Fee“ am Frühstückbuffet macht Ihnen die besten Frühstückseier-Kreationen und unser Oberkellner Herr Gerald serviert Ihnen ein prickelndes Glaserl Prosecco. Ein bunter Strauß Wiesenblumen – gepflückt von Frau Barbara – stimmt Sie auf einen wunderbaren Urlaubstag in den herrlichen Nockbergen ein!

Wenn Sie das Restaurant betreten, werden Sie vom Anblick des Buffets „Feinkostladen“ begeistert sein. Dieser erinnert mit dem weißen abgebeizten Holz und den einzelnen Feinkostbereichen an einen Feinkostladen um die Jahrhundertwende.

Sehen Sie sich um, lassen Sie sich beraten erleben Sie zauberhaften Genuss.

RONACHER BUFFET FEINKOSTLADEN

Sep 3 2014

Toscana Kochkurs am 22. September 2014

GiuseppeUnser Souchef Giuseppe Nocera freut sich ganz besonders, Sie im Rahmen unserer GENUSSGASTSPIELE nach Italien, in die zauberhafte Toscana zu entführen.  Giuseppe selbst stammt aus Scafati (Salerno) und seit 1998 lebt er in Gnesau, einer Nachbargemeinde von Bad Kleinkirchheim.

Nach seiner Ausbildung zog es ihn in die Schweiz, wo er in sehr renommierten Betrieben tätig war. Im Jahr 2001 kam er als Souschef ins Thermenhotel Ronacher, wo er seitdem Küchenmeister und Haubenkoch Michael Oberrauter unterstützt, seine Kenntnisse in der österreichischen Küche verfeinert und selbstverständlich stets einen Hauch italienische Küche in die Gerichte unserer Hauben-Gourmet-Küchen einfließen lässt.

________________________________________________________________

Sep 2 2014

Kärntner Almschmankerln am 16. September 2014

GourmetFestival2014-Programm_Kern2.inddmit Haubenkoch Michael Oberrauter und einer lustigen Lesung mit Ottfried Fischer am Falkertsee

Der Startschuss zu den 2. GENUSSGASTSPIELEN fällt am 16. September in der beeindruckenden Kulisse der Kärntner Nockberge – am Falkertsee auf rund 1.800 m Seehöhe.

Ronacher Küchenchef und Haubenkoch Michael Oberrauter verwöhnt Sie mit typischen Kärntner Schmankerln. Michael Oberrauter und sein Team servieren Ihnen Kärntner Kirchtagssuppe („Gelbe Suppe“) mit Reindling und köstliches Kärntner Ritschert.

Die Zubereitung der Kärntner Kichtagssuppe ist von Tal zu Tal verschieden. Sie wird aus mehreren Sorten Fleisch gekocht, nämlich Rind, Lamm, Huhn, Schwein und Kalb. Suppengrün, Sauerrahm und Süßrahm sind weitere Zutaten. Die Suppe wird sehr aufwändig zubereitet und schmeckt etwas säuerlich. Vom Safran hat sie eine gelbe Farbe und ist vollkommen undurchsichtig. Traditionell wird Kärntner Reindling dazu gereicht.

Sep 1 2014

Kunst als Geschmacksverstärker bei den GENUSSGASTSPIELEN

weissDir. Wilhelm Weiß von der PRIVATSAMMLUNG zeitgenössischer Kunst der Strabag Spittal/Drau präsentiert Teile seiner Kunstsammlung im Rahmen der GENUSSGASTSPIELE im Thermenhotel Ronacher.

Die Kombination von Kunst und Kulinarik hat das Publikum begeistert. Und daher ist Herr Dir. Weiß noch mehr überzeugt, dass der eingeschlagene Weg, Kunst und Kultur mit kulinarischen Freuden zu verquicken, weiterhin beschritten werden soll!

In diesem Jahr ist es uns eine besondere Freude, Werke der österreichischen Künstler Peter PONGRATZ und Karl Anton FLECK präsentieren zu können.

_________________________________________________________________________________

Montag, 15. September 2014
PETER PONGRATZ – „Bukolische Verkündigung”

Vernissage: Beginn 18.30 Uhr, Ausstellung: 15. 9. – 9. 10. 2014

Sep 1 2014

Natur-Aktiv Premium-Woche vom 06.09. bis 14.09.2014

jürgenGemeinsam mit unserem Bergführer Jürgen wurde nun das Programm für die Natur-Aktiv Premium-Woche fixiert. Freuen Sie sich auf richtiges Bergerlebnis und auf besondere, unberührte “Fleckerln” im Nationalpark.

DAS PROGRAMM:

Montag:
Ausflug zur Lammersdorfer Hütte mit Besuch der Käserei

Dienstag:
Erlebnis Maltatal Hochalmstraße und Kölnbreinsperre (Bustransfer Unkostenbeitrag € 15,00 pro Person)

Mittwoch:
Wandern im Duftgarten Speik – viel Wissenswertes über die faszinierende Pflanze mit ihrem herb-würzigen Aroma – Dauer: 5-7 Stunden (Unkostenbeitrag € 55,00 pro Person) ODER Wanderung von der Brunnach zur Roten Burg mit Bergführer Jürgen – Dauer 2-3 Stunden

Donnerstag:
Rundwanderung und Naturerlebnis in unserer Nachbargemeinde Zedlitzdorf mit dem schönen alten Kloster – Dauer 1-2 Stunden

Sie sind momentan im Archiv der Kategorie Wohlfühlen.


Feed abonnieren