Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Archiv für die Kategorie „Wohlfühlen“

Sep 30 2014

Hauch des Südens – Kroatische Spezialitäten am 04. Oktober 2014

GourmetFestival2014-Programm_Kern2.inddGenießen Sie den Hauch des Südens beim Spezialitäten-Kochkurs des besten Koch Zagrebs CHRISTIAN CABALIER am Samstag, den 04. Oktober 2014 im Ronacher.

Der Duft der Gewürze und Öle und der Geruch nach frischem Fisch sind für viele Binnenländer geradezu Nahrung für Seele, Sinne und natürlich den Magen. Zagreb ist ein Geheimtipp mediterraner und regionaler Spezialitäten mit etlichen sehr guten Restaurants, attraktiven Geschäften, Cafés und einem Markt, der seinesgleichen sucht.

Eingebettet in die uralte, lebendige Geschichte dieser Stadt, ist Zagreb, die Hauptstadt Kroatiens, eine Hochburg der adriatischen Spezialitätenküche. Und das ehrwürdige Kaptol mit dem riesigen Markt Dolac in der Nähe der Kathedrale ist ein Zentrum der Gaumenfreuden….

Sep 30 2014

Frühstück à la Mama “Kärntner Spezialitäten”

Mit einem köstlichen Sterz und original Kärntner Reindling verwöhnte unsere Heilmasseurin
Frau Nicole
die Gäste beim kaiserlichen Frühstück am Sonntag. Frau Nicole stammt aus Radenthein und bereitete die Speisen nach den Rezepten Ihrer Mutter zu.

DSC02546

DSC02544

Ein wahrhaftig gelungenes „Frühstück à la Mama“ bei dem auch Küchenchef Michael Oberrauter
zum Kosten vorbeischaute.

Sep 30 2014

Elfengarten – Bio-Weinverkostung

Im Rahmen der Bio-Weinverkostung fand am Samstagabend der traditionelle Empfang mit Familie Ronacher statt. Die Weingüter Baron Sigmund Kripp und Birgit Braunstein
stellten die Qualitätsweine vor und hatten viel Witz und Charme in petto.

DSC02524

DSC02522

DSC02535

Dabei konnten unsere Gäste, wunderschönen Feen-Harfen-Klängen lauschen. Ein informativer Rundgang mit Frau Simone Ronacher im Elfengarten durfte daher nicht fehlen.
Auch Klein-Marie verstand es, als Fee, Ihre Gäste zu verzaubern.

Sep 29 2014

Kochen mit Blüten beim Elfengartenkochkurs

Ronacher Küchenchef und Haubenkoch Michael Oberrauter verzauberte die Kochkursteilnehmer mit herrlichen Kreationen mit Blüten und Kräutern. Alle waren begeistert und konnten viele Tipps und Tricks mit nach Hause nehmen!

DSC02462

DSC03120

DSC02479

DSC02465

Freuen Sie sich am kommenden Samstag auf kulinarische Köstlichkeiten aus Zagreb.
Christian Cabalier zaubert Kroatische Spezialitäten!
Nähere Informationen finden Sie HIER!

Sep 26 2014

Beste Vorbereitung für das Kochen & Kosten

Morgen findet der Elfengartenkochkurs mit unserem Küchenmeister und Haubenkoch Michael Oberrauter statt. Heute werden die Rezepte noch aufbereitet – und so viel ist jetzt schon verraten: Die Geschmackskreationen für unser morgiges Genussgastspiele-Event sind einfach märchenhaft gut!

2

1

TIPP: Ronachers Risotto Elfengarten

Zutaten:
Risottoreis, Gojibeeren, Ringelblumen
Bergblumen, Ingwer
Bio-Gemüsebrühepulver
Kerbel, Milchpulver

Zubereitung:
Inhalt in Butter oder 4 EL Olivenöl glasig anrösten. Mit 2 EL Weißwein ablöschen,
mit ¾ Liter Brühe aufgießen, ca. 20 Min. bei mittlerer Hitze köcheln und häufig umrühren.

Nach Geschmack salzen und pfeffern sowie verfeinern mit Butter,
Sahne und geriebenen Parmesan.

elfengartenrisotto
Erhältlich im Ronacher Online Genuss-Shop:
http://shop.ronacher.com/

Sep 24 2014

Elfengarten Kochkurs am 27. September 2014

Sommerfolder-Deutsch.inddUnser Elfengarten ist ein Fantasiegarten, ein Paradiesgarten und ein Elfenpark zugleich. Er lädt Sie täglich ein zum Innehalten und zum Verweilen an Oasen der Inspiration und an Energiequellen, auch Chakren-Kreise genannt. Er dient als Ruhepol, um verlorengegangene Energie wieder zu finden.

Den Elfengarten haben wir zum Anlass genommen, um einen Kochkurs mit unserem Haubenkoch Michael Oberrauter für Sie zu gestalten. Er freut sich ganz besonders, Sie im Rahmen unserer GENUSSGASTSPIELE in das Reich der Blüten und Kräuter zu entführen.

Er kocht mit Ihnen:

eine Elfengarten Kräutersuppe mit Forellenkaviar
Lamm mit Lavendel und Rosmarin
und Kärntner Laxn mit Ringelblumen, Kornblumen und Veilchen

Freuen Sie sich auf diesen besonderen Kochkurs mit Zutaten aus Ronachers hauseigenem Garten.

Sep 22 2014

Crema di ceci und köstliche pici beim Toscana Kochkurs

Zahlreiche Hotelgäste folgten der Einladung unseres Souchefs Giuseppe Nocera zum Kochen & Kosten in der Ronacher Hotelküche. Kulinarisch reiste der gebürtige Italiener mit den Kochkursteilnehmern in die Toscana. Die Ausdrücke Ceci und Pici klagen sehr interessant und alle Kochkursteilnehmer waren schon sehr gespannt, was sich wohl hinter diesen Worten verbirgt.

DSC02394

Nach einer herzlichen Begrüßung präsentierte Giuseppe Nocera eine Vielzahl an Antipasti, welche selbstverständlich von den Gästen umgehend verkostet wurden. Ein Festmahl ohne Antipasti ist in der Toscana fast undenkbar.

DSC02331

DSC02377

Anschließend wurde die Suppe zubereitetdie Crema di ceci – eine herzhafte Toscanische Kichererbsencremesuppe mit Lardo di colonnata und Petersilie.

Sep 19 2014

Toscana Kochkurs am 22. September 2014 mit Giuseppe Nocera

Unser Souchef Giuseppe Nocera freut sich ganz besonders, Sie im Rahmen unserer GENUSSGASTSPIELE nach Italien, in die zauberhafte Toscana zu entführen.


Freuen Sie sich auf Kochen und Kosten von:

verschiedenen Antipasti,
Salumi (Speck- und Salamivariationen)
Lardo di colonnata (schneeweißer Speck)
Crema di ceci (Toskanische Kichererbsensuppe)
Pici (handgerollte Hartweizengrieß-Nudeln)

Giuseppe

Am Abend um 18:30 Uhr laden wir alle Gäste sehr herzlich zu einer Verkostung besonderer und prämierter italienischer Weine von der Weinagentur Günther Jordanaus Himmelberg ein. Er präsentiert Ihnen die italienischen Schätze und gibt Ihnen viel Wissenswerte weiter.

Und ab 20:00 Uhr rundet unser Jazz Musiker „Hamlet“diesen Abend mit italienischen Melodien ab.

Freuen Sie sich auf diesen besonderen Tag
und schmökern Sie im Programm der folgenden Kochtage im Ronacher:
http://www.ronacher.com/genussgastspiele.html

Sep 18 2014

Weinverkostung & Volksliedchor im Zuge des Ronacher Alm-Kulinarium

Der Abend des Ronacher Almkulinarium stand ganz im Zeichen des Kärntner Brauhtums. So freuten sich die Gäste über eine Verkostung besonderer Weine und prämierten Schnäpsen vom Weingut Gartner aus dem Lavanttal und der Edelbrennerei Weber aus dem Rosental.

DSC02247

DSC02254

Umrahmt wurde dieser besondere Abend musikalisch
vom Bad Kleinkirchheimer Volksliedchor mit stimmungsvollen Kärntner Liedern.

DSC02239

Sep 17 2014

Auf der Ronacher-Alm schmeckt Frigga doppelt gut

Gestern war es soweit – die 2. GENUSSGASTSPIELE des Thermenhotels Ronacher (österreichs best bewertetes Thermenhotel) „starteten“ im Ronacher Privathaus am Falkertsee und – wie es sich halt so gehört – sogar der Wettergott hatte ein Einsehen, hat schnell alle Wolken (vor allem die mit den Regentropfen) verschoben und selbst die Sonne wollte von der köstlichen „Gelben Suppe mit Kärntner Reindling“ und dem original „Kärntner Frigga“ mitnaschen.

Was bleibt da noch zu sagen – Otti Fischer war in Hochform und seine Lesung als „Dauerdiätiker“ (was bei ihm mehr als glaubhaft rüberkommt) hat wahre Lachsalven hervorgerufen. Da ging – nach einem Verdauungsschnapserl – der „Abstieg“ dann gleich viel lockerer vonstatten.

Fischer_Oberrauter

FriggaWurf

HelgaMarkusRonacher

Kosten

SimoneOttfried

Sie sind momentan im Archiv der Kategorie Wohlfühlen.


Feed abonnieren