Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Archiv für die Kategorie „Therme & Spa“

Feb 14 2014

So traumhaft endet Ihr Urlaubstag im Ronacher …

Nach einem herrlich sonnigen Schitag in Bad Kleinkirchheim jetzt noch den wohltuenden Klangschalenaufguss unseres Saunaexperten Bernd Gritschacher in unserem großzügigem Saunadorf genießen und mit dem exquisiten 6-gängigem Hauben Gourmet Dinner diesen traumhaften Wintertag ausklingen lassen …

2222

Feb 3 2014

Besuchen Sie uns auf Facebook und genießen Sie Vorteile!

Für alle unsere treuen Facebook-Fans, die bis 28.02.2014 ab 2 Nächten im Ronacher buchen, haben wir ein exklusives Extra parat:

fb_icon_325x325Zum Sonnenschifahren erhalten Sie mit dem Kennwort “Facebook Sonnenschifahren” zwei Ronacher Handschuhwärmer und ein wohlig wärmendes Bad mit individuellen Ingredienzien als Geschenk dazu.

Schönheitsbad Thermalheilbad – mit unterschiedlicher Wirkung
mit Baldrian-Lavendel: entspannt, beruhigt, entzündungshemmend
mit Heublumen:abwehrkräftestärkend, schmerzlindern, wärmend
mit Rosmarin: anregend, krampflösend, Migräne lindernd
mit Molke: reinigt und belebt die Haut

Jetzt Facebook-Fan werden und immer wieder Vorteile genießen!

Jan 22 2014

SAUNAGENUSS & HERRLICHE AUFGÜSSE im Februar

Freuen Sie sich auf das besondere Highlight nun auch im Februar. Saunaaufguss-Experte Bernd Gritschacher führt Sie in die Welt der Aufguss-Rituale ein und zelebriert diese gemeinsam mit Ihnen. Haben Sie schon etwas vom Bergsteiger-Aufguss gehört oder macht Sie der Chinamann-Aufguss neugierig?
gritschacher


TERMINE:
5., 6., 7. Februar 2014
12., 13., 14. Februar 2014
17., 18., 19. Februar 2014
27. & 28. Februar 2014 und 1. März 2014
Jeweils  um 16, 17, und 18 Uhr.


Die besonderen Aufguss Rituale sind im Nächtigungstarif inklusive. Wir wünschen Ihnen Saunavergnügen PUR!

Mär 19 2013

Die Thermalquelle – Heilung und Erholung

Der Jungbrunnen im Thermenhotel Ronacher

Schon im Mittelalter kamen die Menschen nach Bad Kleinkirchheim, um die heilende Wirkung des Thermalwassers zu genießen. Damals wie heute sprudelt das Wasser der Kleinkirchkeimer Thermen quellfrisch mit 34 bis 36 Grad aus der Erde.

Bereits im 11. Jahrhundert entdeckte man die geheimnisvolle, heilende Kraft des Bad Kleinkirchheimer Wassers – und schon zur Entstehungszeit des Ortes wurden die warmen Quellen genutzt. Es dauerte nicht lange, bis der erste „Wellnessbetrieb“ entstand: Schon im 17. Jahrhundert leiteten die Kleinkirchheimer das Quellwasser über Holzrohre in ein „Badehäusl“. Dort wurde das Wasser erhitzt und in Badewannen gefüllt. Die älteste schriftliche Erwähnung eines solchen Badebetriebs stammt aus dem Jahr 1670.

Mär 9 2013

Wie Kirchheim ein „Bad“ wurde

Der Thermenort und sein Heilwasser

Wussten Sie, dass Bad Kleinkirchheim erst seit 1957 so heißt? Der Titel „Bad“ wurde erst in der Mitte des letzten Jahrhunderts vom Staat verliehen. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass dieses herrliche Fleckchen Erde schon seit mehreren Jahrhunderten Heil- und Kurort ist und zum Inbegriff für Wellness in den Alpen geworden ist.

Wie lange die Einheimischen schon um die Wirkung der heilende Quelle wussten, in deren Genuss Sie noch heute im Thermenhotel Ronacher kommen, ist nicht überliefert. Da es immer erst einer prominenten Stimme bedarf, um Aufmerksamkeit zu schaffen, beginnt die offizielle Geschichte Bad Kleinkirchheims mit dem Jahr 1055. Pfalzgraf Aribone Botho aus dem schönen Bayern war in diesem Jahr offiziell der erste, von dessen Heilung berichtet wurde.

Feb 22 2013

Wellness-Tempel in Bad Kleinkirchheim

Saunen, Grotten und Pools

Schwitzen Sie wohl in der Saunen- und Poollandschaft im 5***** Hotel Ronacher in Kärnten! Nutzen Sie die Kraft des warmen Thermalheilwassers, direkt aus der Quelle St. Katrein unweit Ihres Hotels.

Entspannen im RonacherIn diesem Wellness Hotel finden Sie zu wahrer Entspannung. Zahlreiche Saunen, Grotten und Pools schaffen eine herrliche Atmosphäre.

Thermalpools

Insgesamt 5 Thermalpools stehen Ihnen im Thermenhotel Ronacher zur Verfügung. Schwimmen Sie sich nach Lust und Laune durch das Pool-Angebot. Was darf es dieses Mal sein: Sportlich schwimmen im Sportbecken, relaxen in der Therme oder die verschiedenen Massagedrüsen mit Ihnen das Ihrige tun zu lassen?

  • Thermal Hallenbad (32°C)
  • Thermal Massage Pool (35 °C)
  • Thermal Freibecken (30 °C)
  • Thermal Solepool (35 °C)
Feb 1 2013

Spezialmassagen im Kärntner Wellness-Hotel

Die richtige Massage für die richtige Wirkung

In Ihrem Thermenhotel Ronacher im schönen Bad Kleinkirchheim findet jeder Rücken die richtigen Hände! Genießen Sie die neuen und wohltuenden Massageangebote im Spa Hotel Ronacher.

Das erfahrene Therapeutenteam setzt auf natürliche Rohstoffe wie Honig, Alpenkräuter, Algen oder auch Bier und weiß, wie man diese wirksam einzusetzen.

Honigmassage 50 min / € 74,00

Honigmassage im Thermenhotel RonacherEntgiftung, Kräftigung und Vitalisierung des gesamten Organismus erhalten Sie mit dieser speziellen Rückenmassage. Die Haut wird gereinigt, die Durchblutung verbessert und das Immunsystem allgemein gestärkt. Zudem entspannt und beruhigt diese Massage bei Regulationsstörungen.

Der verwendete Honig stammt aus den Privat-Imkereien der hauseigenen Mitarbeiter und ist qualitativ besonders hochwertig. Honig enthält neben Glucose und Fructose auch Wasser, Enzyme, Vitamine, Mineralstoffe und Acetylcholin (gut für Herz, Darm und Nieren).

Jan 15 2013

Mit High-Tech zur Schönheit

Jeanne Piauberts elektroästhetische Schönheit

Piauberts Know-how, Ihre unvergleichlichen Produkte und neuwertigen Texturen, sowie die speziellen Wirkstoffkomplexe und nicht zuletzt Ihre technischen Errungenschaften und patentierten Geräte der Elektrostimulation machen die Kosmetikprodukte und Pflegemethode Jeanne Piaubert so besonders.

Anti-Aging Pionierin

Jeanne Piaubert im Thermenhotel RonacherJeanne Piaubert war zweifelsohne Ihrer Zeit um einiges voraus. Bereits 1928 errangen Ihre Schönheitsmethode und Kosmetik große Erfolge. Sie war die Erste, die elektroästhetische Schönheitsströme in der Kosmetik-Branche zum Einsatz brachte.

Mit der „Méthode Jeanne Piaubert“ lässt sich beispielsweise eine Brustkorrektur ohne OP durchführen! Möglich ist das anhand einer speziellen Bandagen-Methode mit elektroästhetischen Schönheitsströmen.

Das Geheimnis

Das Erfolgskonzept der „Méthode Jeanne Piaubert“ beruht auf der ausgesprochen wirksamen Kombination von Pflegeprodukten, Massagen und Elektro-Stimulanz.

Jan 6 2013

Individuell schön

Die Pflegeserie von Maria Galland

Gerade wenn es um Ihre Haut geht, sollten Sie nur sorgfältig ausgewählte Kosmetik-Produkte verwenden. Maria Galland steht für hochwertige Kosmetik und wir im Wellnesshotel Ronacher stehen dafür hinter Ihr.

Vielversprechend: „Galland a day, keeps Botox away“.

Madame Galland ist für jeden da!

Maria Galland Produkte im Thermenhotel RonacherGalland-Pflegeprodukte werden genau auf den Hauttyp abgestimmt eingesetzt. Die Bedürfnisse der jeweiligen Hautzonen werden einzeln gestillt, somit soll die Schönheit der Haut optimal bewahrt werden und Sie kommen dem Traum von der ewigen Jugend etwas näher.

In ständiger Zusammenarbeit mit Labors werden die Produkte kontinuierlich auf den neuesten Stand der Medizin gebracht und den aktuellen Bedürfnissen der Kundinnen angepasst.

Produkte

Im Kosmetikstudio Ihres Thermenhotels Ronacher verwenden wir unter anderem die Produkte von Maria Galland.

Dez 28 2012

Das Wissen vom Leben

Ayurvedische Magie

„Balsam für die Seele“ verspricht die jahrtausendealte Ayurveda-Massagetechnik aus Indien und Sri Lanka. Ayurveda bringt ihre Gesundheit in Schwung, verlangsamt den Alterungsprozess und löst physische wie psychische Blockaden auf sanfte Weise.

Pfeifen Sie auf Alltagsstress und versuchen Sie diese asiatische „Lebensweisheit“

Hintergründe

Ayurveda im Thermenhotel RonacherDer Begriff Ayurveda setzt sich aus den Sanskrit-Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen. Diese Massage-Technik hat einen ganzheitlichen Anspruch, da er sich auf physische, mentale, emotionale und spirituelle Aspekte unserer Gesundheit konzentriert.

Zu Ayurveda gehört aber mehr als nur die Massagetechnik. Ernährungslehre, spirituelle Yogapraxis und Pflanzenheilkunde vervollständigen den ganzheitlichen Ansatz.

Ziel dieser Heilkunst ist die Abwendung ernsthafter Erkrankungen. Das funktioniert, indem man den Auslöser einer Krankheit zu verstehen versucht und ungesunde Angewohnheiten abstellt. Im Wesentlichen wird dem Körper geholfen, sich selbst zu helfen.

Sie sind momentan im Archiv der Kategorie Therme & Spa.


Feed abonnieren