Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Archiv für die Kategorie „Kunst und Kultur“

Mär 19 2015

Männerquartett St. Peter & Jungjagamusi am 23. März 2015

Ein musikalischer Abend mit tollen Stimmen und wunderbarer Musik im Thermenhotel Ronacher!

Das „Männerquartett“ St. Peter ob Radenthein und die „Jungjagamusi“
garantieren für einen wunderbaren Musik- und Gesangsabend in der „Ronacher Galerie“.

Männerquartett_St.Peter


Wann: Montag, den 23. März 2015 mit Beginn um 20:30 Uhr
Wo: Galerie des Thermenhotel Ronacher
Eintritt: Freiwillige Spende!

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch!

Mär 9 2015

Schönheitstipps: CHRISTINE KAUFMANN 16.03.2015

Schönheitstipps von Christine Kaufmann „aus erster Hand“
am 16. März um 20.30 Uhr in der Ronacher Galerie

kaufmann1

Bad Kleinkirchheim – zu jeder Jahreszeit ein Anziehungspunkt für Urlauber aus Nah und Fern, gelegen an der „Sonnenseite des Lebens“, in unmittelbarer Nähe der Nockberge, einen Katzensprung entfernt von Italien und Slowenien, wie geschaffen, um die schönsten Tage des Jahres zu genießen.

Das Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim ist darüber hinaus stets bemüht,
dem Ganzen noch ein besonderes i-Tüpfchen zu verpassen.

Vom 15. bis 22. März gibt es ein abwechslungsreiches Programm,
das Wohlbehagen für Körper, Geist und Seele garantiert!

Feb 23 2015

TREUEWOCHEN vom 15. bis 29. März 2015

Erleben Sie vom 15. bis 29. März 2015 ein tolles Programm
im Rahmen der Ronacher Treuewochen 2015!

Rund um das Thema Schönheit dreht sich alles in der ersten Woche.
Und Kultur- und Brauchtum erwartet Sie in der zweiten Woche!

Anbei das detaillierte Programm:

treue1

treue2

Das Programm der Ronacher Treuewochen ist im Nächtigungstarif INKLUSIVE!
Nähere Infos & Buchung: http://bit.ly/1zzhVwM

Nov 14 2014

Business Lunch der “Kärntner Woche” mit Simone Ronacher

Wie Simone Ronacher Superstar Madonna an der Supermarktkassa traf – und was sie sich davon für das Ronacher mitgenommen hat, erzählt sie beim Business Lunch in der aktuellen Kärntner Woche!


Woche_12.11.2014

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Leitner für dieses tolle Interview!

Okt 31 2014

Zauber des Orients beim Fest von 1001 Nacht

Zum Ausklang der GENUSSGASTSPIELE 2014 lud Simone Ronacher alle Gäste
und auch zahlreiche Einheimische zum “Fest von 1001 Nacht”.

Nach dem Genuss des köstlichen, orientalischen Dinners folgte ein zauberhaftes Fest an der Ronacher Hotelbar. Die Lobby und die Hotelbar glitzerten wunderbar orientalisch. Kunstvolle Teppiche, Vorhänge und Tücher in Rot und Gold und unzählige Kerzen schmückten den Raum.

DSC03022

Herrliche Nischen, mit Decken und vielen Pölstern luden zum Entdecken und Verweilen ein.
In jeder Nische konnte man eine Schischa probieren und sich vom Ambiente verzaubern lassen.

DSC03012

DSC03014

DSC03033

Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Bauchtänzerinnen, die mit betörenden Gewändern und gekonnten Hüftschwüngen die Gäste begeisterten. Einige Gäste hat das “orientalische Fieber” gepackt und probierten, unter der Anleitung unserer Profitänzerinnen, auch gleich selbst ein paar Hüftschwünge aus …

Okt 13 2014

Karl-Anton Fleck – eine pfiffige Vernissage

Mit der Eröffnung der Vernissage „Schnelle Küche“ von Karl Anton Fleck bekam
„Kunst als Geschmacksverstärker“ eine neue, pfiffige Bedeutung.

fleck_2

Frau Chobot, Galeristin aus Wien und absolute “Fleck-Kennerin”, war mit viel Witz
bei der Sache und auch unsere Gäste amüsierten sich köstlich! Die ausgewählten Werke
von Herrn Dir. Weiß sind ein wahrer Blickfang.

fleck_3

fleck_4

Die Ausstellung Karl-Anton Fleck kann noch bis zum 31. Oktober 2014
im Ronacher bestaunt werden.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie HIER!

Sep 1 2014

Kunst als Geschmacksverstärker bei den GENUSSGASTSPIELEN

weissDir. Wilhelm Weiß von der PRIVATSAMMLUNG zeitgenössischer Kunst der Strabag Spittal/Drau präsentiert Teile seiner Kunstsammlung im Rahmen der GENUSSGASTSPIELE im Thermenhotel Ronacher.

Die Kombination von Kunst und Kulinarik hat das Publikum begeistert. Und daher ist Herr Dir. Weiß noch mehr überzeugt, dass der eingeschlagene Weg, Kunst und Kultur mit kulinarischen Freuden zu verquicken, weiterhin beschritten werden soll!

In diesem Jahr ist es uns eine besondere Freude, Werke der österreichischen Künstler Peter PONGRATZ und Karl Anton FLECK präsentieren zu können.

_________________________________________________________________________________

Montag, 15. September 2014
PETER PONGRATZ – „Bukolische Verkündigung”

Vernissage: Beginn 18.30 Uhr, Ausstellung: 15. 9. – 9. 10. 2014

Jul 21 2014

Vorschau: GENUSSGASTSPIELE im September & Oktober

KOCHEN & KOSTEN unter anderen Sternen
Genuss
Im herbstlichen Bad Kleinkirchheim und im bezaubernden Ronacher Ambiente erleben Sie auch heuer wieder neue kulinarische Dimensionen. Beziehen Sie Ihren Logenplatz am Kochtopf und tauchen Sie ein in die Welt der Kochkunst.

Johanna Maier, Michael Oberrauter, Giuseppe Nocera, Ana Ros und Christian Cabalier werden Sie begeistern!

Für den umfassenden Kunstgenuss sorgt in diesem Jahr wieder Kunstsammler Direktor Wilhelm Weiß, der uns Werke von Peter Pongratz und Karl Anton Fleck zur Verfügung stellt.


LESEN SIE IM PROGRAMM ANBEI – HIER!


IHR BESONDERES BENEFIT:
Übernachtungsgäste genießen die Kochkurse und das gesamte Programm der GENUSSGASTSPIELE ohne Aufpreis!

Jul 7 2014

KULTURGASTSPIELE FINALE: Ulrich Matthes liest Thomas Bernhard

Eine große Stimme, ein großer Schauspieler erweckte große Zeilen
eines grandiosen Autors zum Leben!

Thomas Bernhard ist als Autor einmalig und als Charaktertyp eine Legende. Mit dem großen Grantler, Sprachvirtuosen und österreichischem Volks-Biografen Thomas Bernhard gehen die diesjährigen KULTURGASTSPIELE zu Ende. Ulrich Matthes las die Geschichte des genialen Autoren, tiefsinnig und nuancenreich.

1

2

Urlich Matthes begeisterte in seiner Lesung wahrlich das Publikum mit seiner Lesung über die Freundschaft des Thomas Bernhard mit dem Mathematiker Paul Wittgenstein. Wittgensteins Neffe ist die autobiografische Geschichte einer Freundschaft.

Jul 2 2014

Bühnenliebling Viktor Gernot begeistert im Thermenhotel Ronacher

Für einen witzig-charmanten Abend auf der Ronacher Festspielbühne sorgte gestern Abend niemand geringerer als der Kabarettist und Publikumsliebling VIKTOR GERNOT, der mit  seinem Programm „Im Glashaus“ zu wahrer Höchstform auflief und das Publikum mehr als begeisterte!

Gernot

Total lustig ging’s aber auch schon vor der Vorstellung selbst zu – Bettina Assinger (die ja jetzt ihren „festen Wohnsitz“ am Wörthersee hat) ist schon nachmittags vorbeigekommen und es gab eine endlose Diskussion darüber, wie ein Topfenstrudel zu sein hat – daraus hätte man echt ein eigenes Kabarett-Programm machen können. Johanna Maier, die bei den ganz live mit dabei war, hat sich da sicherheitshalber mehr oder weniger raus gehalten – zum Glück hat der Topfenstrudel von Michi Oberrauter bei beiden volle Anerkennung bekommen.

Sie sind momentan im Archiv der Kategorie Kunst und Kultur.


Feed abonnieren