Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Archiv für die Kategorie „Ausflüge“

Okt 31 2014

Zauber des Orients beim Fest von 1001 Nacht

Zum Ausklang der GENUSSGASTSPIELE 2014 lud Simone Ronacher alle Gäste
und auch zahlreiche Einheimische zum “Fest von 1001 Nacht”.

Nach dem Genuss des köstlichen, orientalischen Dinners folgte ein zauberhaftes Fest an der Ronacher Hotelbar. Die Lobby und die Hotelbar glitzerten wunderbar orientalisch. Kunstvolle Teppiche, Vorhänge und Tücher in Rot und Gold und unzählige Kerzen schmückten den Raum.

DSC03022

Herrliche Nischen, mit Decken und vielen Pölstern luden zum Entdecken und Verweilen ein.
In jeder Nische konnte man eine Schischa probieren und sich vom Ambiente verzaubern lassen.

DSC03012

DSC03014

DSC03033

Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Bauchtänzerinnen, die mit betörenden Gewändern und gekonnten Hüftschwüngen die Gäste begeisterten. Einige Gäste hat das “orientalische Fieber” gepackt und probierten, unter der Anleitung unserer Profitänzerinnen, auch gleich selbst ein paar Hüftschwünge aus …

Sep 2 2014

Kärntner Almschmankerln am 16. September 2014

GourmetFestival2014-Programm_Kern2.inddmit Haubenkoch Michael Oberrauter und einer lustigen Lesung mit Ottfried Fischer am Falkertsee

Der Startschuss zu den 2. GENUSSGASTSPIELEN fällt am 16. September in der beeindruckenden Kulisse der Kärntner Nockberge – am Falkertsee auf rund 1.800 m Seehöhe.

Ronacher Küchenchef und Haubenkoch Michael Oberrauter verwöhnt Sie mit typischen Kärntner Schmankerln. Michael Oberrauter und sein Team servieren Ihnen Kärntner Kirchtagssuppe („Gelbe Suppe“) mit Reindling und köstliches Kärntner Ritschert.

Die Zubereitung der Kärntner Kichtagssuppe ist von Tal zu Tal verschieden. Sie wird aus mehreren Sorten Fleisch gekocht, nämlich Rind, Lamm, Huhn, Schwein und Kalb. Suppengrün, Sauerrahm und Süßrahm sind weitere Zutaten. Die Suppe wird sehr aufwändig zubereitet und schmeckt etwas säuerlich. Vom Safran hat sie eine gelbe Farbe und ist vollkommen undurchsichtig. Traditionell wird Kärntner Reindling dazu gereicht.

Sep 1 2014

Natur-Aktiv Premium-Woche vom 06.09. bis 14.09.2014

jürgenGemeinsam mit unserem Bergführer Jürgen wurde nun das Programm für die Natur-Aktiv Premium-Woche fixiert. Freuen Sie sich auf richtiges Bergerlebnis und auf besondere, unberührte “Fleckerln” im Nationalpark.

DAS PROGRAMM:

Montag:
Ausflug zur Lammersdorfer Hütte mit Besuch der Käserei

Dienstag:
Erlebnis Maltatal Hochalmstraße und Kölnbreinsperre (Bustransfer Unkostenbeitrag € 15,00 pro Person)

Mittwoch:
Wandern im Duftgarten Speik – viel Wissenswertes über die faszinierende Pflanze mit ihrem herb-würzigen Aroma – Dauer: 5-7 Stunden (Unkostenbeitrag € 55,00 pro Person) ODER Wanderung von der Brunnach zur Roten Burg mit Bergführer Jürgen – Dauer 2-3 Stunden

Donnerstag:
Rundwanderung und Naturerlebnis in unserer Nachbargemeinde Zedlitzdorf mit dem schönen alten Kloster – Dauer 1-2 Stunden

Jun 20 2014

Aqua Nordic Walking im Ronacher Thermal-Aussenpool

Ein neues Geh- und Lauftraining im Wasser mit speziell von Michael Epp hiefür entwickelten  Aqua Nordic Walking Stöcken.

Was ist eigentlich Aqua Nordic Walking ?
Aqua Nordic Walking ist im Prinzip nichts anderes als Nordic Walking zu Land, dass im stehtiefen Wasser (1,35m) bei Bodenkontakt trainiert wird. Neben verschiedenen Gehkombinationen werden auch zahlreiche Lauf- und Sprungtechniken in das Training integriert. Beim Training werden alle Muskelgruppen beansprucht. Nicht nur Arm-, Bein- und Gesäßmuskeln, sondern auch die Bauch- und Rückenmuskulatur werden kontinuierlich trainiert. Aqua Nordic Walking hat neben der Verbesserung der Ausdauer, Beweglichkeit auch einen Entspannungseffekt und verbessert die Koordination.

Ziele:
1. Bei optimaler Schonung der Gelenke sollen Muskulatur, Koordination und Ausdauer verbessert werden.
2. Anregung und Stärkung des Herz- Kreislaufsystems
3. Verbrennung von Kohlenhydraten und Fetten
4. Minderung von Cellulitis
5. Regeneration bei Verletzungen am Stützapparat

Apr 29 2013

Genusswandern im Kärnten-Paradies

Entdecken Sie den Alpe-Adria-Trail

Vom Großglockner bis nach Triest reicht der Alpe-Adria-Trail und führt somit über die Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien. Insgesamt gilt es 43 Etappen zu überwinden, darunter den höchsten Berg Österreichs zu gipfeln und unterwegs die bezaubernden Bergseen Kärntens zu umwandern bevor Sie schließlich in Muggia, Triest an die Adria gelangen.

Die Route des Alpe-Adria-Trails verläuft unter anderem durch Ihr Urlaubsdomizil Bad Kleinkirchheim. Erleben Sie entspannende Urlaubstage in Ihrem Thermenhotel Ronacher und genießen Sie die wunderbare Natur entlang des Weitwanderweges.

Alpe-Adria: Etappen rund um Bad Kleinkirchheim

Folgen Sie den Routen des Alpe-Adria-Trails etappenweise, oder beginnen Sie Ihre Weitwanderung bis nach Italien vor oder nach ein paar Tagen Wellness und Entspannung im Thermenhotel Ronacher.

Apr 25 2013

Der Urlaub im Urlaub

Ein Ausflug zur Lagunenstadt Venedig

Nutzen Sie die geografische Nähe und besuchen Sie die berühmte Lagunenstadt Venedig, nur 3 Autostunden von Ihrem Thermenhotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim entfernt.

Sie wollen den sonnigen Urlaubstag so richtig auskosten? Dann unternehmen Sie doch einen Ausflug! Die nahe Lagunenstadt bietet sich ideal für einen kleinen Urlaub im Urlaub an. In nur 3 Stunden sind Sie in der norditalienischen Lagunenstadt.

Venedig an einem Tag: Unverzichtbare Highlights

Sie bleiben nur einen Tag in Venedig? Das Auto bleibt auf dem Fähren-Parkplatz, während Sie bequem mit den Wassertaxis die Stadt erkunden. Hier finden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Gondelfahrt auf dem Canale Grande

Die romantischen Gondelfahrten auf den venezianischen Kanälen sind weltberühmt. Niemand, der einmal nach Venedig kommt, will sich dieses Erlebnis entgehen lassen.

Apr 22 2013

Trattler Kalkbrennofen in Bad Kleinkirchheim

Noch bis Anfang der 50er Jahre wurde im „Trattler“ noch der dolomitische Kalk gebrannt, der als wichtigster Baustoff in der Region diente. Erleben Sie die historischen Denkmäler von Bad Kleinkirchheim im Urlaub in Ihrem 5-Sterne-Superior Hotel Ronacher in Kärnten.

Besichtigen Sie die alte Handwerkskunst des Kalkbrennens in der Kärntner Gemeinde Bad Kleinkirchheim. Die Verarbeitung von Kalkstein gehört zu den ältesten Produktionsverfahren von Baustoffen. Erste Zeugnisse der Kalkherstellung stammen aus Anatolien und sind etwa 11.000 Jahre alt.

Der „Trattler“

Gleich unter der Kirche St. Kathrein, die für die gleichnamige Thermalquelle bekannt ist, findet sich der historische Kalkbrennofen „Trattler“. 1982 wurde die Sehenswürdigkeit renoviert. Im Inneren veranschaulichen Bildertafeln die historische Betriebsweise.

Kleinkirchheim

Kleinkirchheim

Wie funktionierte das Kalkbrennen?

Im Wesentlichen sah der Arbeitstag eines Kalkbrenners folgendermaßen aus:

Mär 13 2013

Ein kleines Kirchlein mit großer Auswirkung

St. Kathrein: Kirche und Ursprung der Thermenquelle

Das kleine Kirchlein auf dem westlichen Berghang in Bad Kleinkirchheim wurde 1492 über der gleichnamigen Thermalquelle erbaut. Das spätgotische Gebäude steht seitdem schützend über dem tonnengewölbten Raum, in dem das Heilwasser aufgefangen wird, das einen ganzen Kurort mit gesundem und heißem Wasser speist.

Auch die Gäste des Thermenhotels Ronacher in Bad Kleinkirchheim profitieren von der hauseigenen Quelle! Das Wasser entspringt bei 36°C und verfügt über einen hohen Gehalt an Kalzium, Magnesium, Natrium und Kalium: Die Zusammensetzung führt zu heilenden Effekten im Körper, die im Thermenhotel zielgerichtet und professionell zur Anwendung kommen.

Die Geschichte einer Quelle

Entspannung im 5* Thermenhotel Ronacher

Quelle der Entspannung im Thermenhotel Ronacher

Feb 10 2013

Ausflugsziele in Kärnten

Bringen Sie Kultur in Ihren Skiurlaub

Bad Kleinkirchheim ist ein Urlaubsparadies für Körper, Geist und Seele. Als Thermen-Ort und Skigebiet gleichzeitig lockt es alljährlich viele Besucher nach Kärnten. Erleben auch Sie das atemberaubende Kärnten mit schier unbegrenzten Möglichkeiten an Freizeitvergnügungen für die ganze Familie.

Verbinden Sie Ihren Skiurlaub im Ronacher mit KulturAuch abseits von Piste, Berg und Saunalandschaft bietet Kärnten die verschiedensten Verlockungen.

Erlebnis Burg Friesach

Nur eine gute Stunde von Ihrem Thermenhotel Ronacher entfernt liegt Friesach. Hier wird zurzeit „Experimentalgeschichte“ geschrieben!

Auf 4000 m2 baut die Stadtgemeinde Friesach eine mittelalterliche Höhenburg. Das Besondere daran: nur mittelalterlichen Methoden und Werkzeug werden verwendet. Gebaut wird mit natürlichen Baustoffen wie Holz oder Stein und einzig Menschen- und Tierkraft kommen zum Einsatz.

Jan 26 2013

Karneval in Venedig

Unvergesslich bunte Tage

Müsste man Venedig mit einem einzigen Gegenstand beschreiben, wäre es wahrscheinlich die edle und aufwendigen Karnevals-Maske. Erleben Sie den Mythos des Karnevals in dieser einzigartigen Stadt, die weniger als 3 Autostunden von Ihrem Hotel Ronacher in Bad Kleinkirchheim entfernt liegt.

Ablauf der Karnevalstage

Von Bad Kleinkirchheim nach VenedigSeit fast 1000 Jahren ist der Karneval in Venedig der absolute Höhepunkt des Jahres. Traditionell beginnt er 10 Tage vor dem Aschermittwoch – im Jahr 2013 also am 2.Februar. Am ersten Tag eröffnet der Engelsflug das Fest. Dabei schwebt ein Prominenter vom Markusturm herab auf den Markusplatz. Sind die Festtage erst einmal eröffnet, gibt es kaum ein Halten mehr. Rund um den größten und bekanntesten Platz der Stadt finden Aufführungen, Shows und Feierlichkeiten statt. Am Sonntag vor dem Aschermittwoch erreicht das Fest mit der Prämierung der schönsten Kostüme seinen Höhepunkt

Sie sind momentan im Archiv der Kategorie Ausflüge.


Feed abonnieren