Thermenhotel Ronacher Blog

Wohlfühlen à la Simone Ronacher

Simone Ronacher Blog

Jan 17 2013

Salzburg einmal anders

Besuchen Sie Mozarts Heimatstadt

Als UNESCO Weltkulturerbe hat die Salzburger Altstadt seinen BesucherInnen einiges zu bieten. Das ganze Jahr hindurch lockt Salzburg mit seinem einzigartigen Charme und zahlreichen kulturellen Angeboten.

Mozarts “Sound of Music” für „Jedermann“

Nur 2 Stunden entfernt vom Thermenhotel Ronacher im österreichischen Bundesland Kärnten befindet sich das weltbekannte Salzburg.

Weltbekannt ist es bei Kulturinteressierten für die alljährlichen Sommerfestspiele, bei den Amerikanern für die jodelnde Trapp-Familie im Filmklassiker „Sound of Music“ und bei den meist asiatischen Touristen für den musikalischen Nationalhelden Wolfgang Amadeus Mozart.

Wer Hugo von Hofmannsthals sommerlichen „Jedermann“ auf den Bühnen am Salzburger Dom verpasst, hat im Winter die Gelegenheit, die Atmosphäre zahlreicher anderer Dichter in der Stadt aufzuspüren. Georg Trakl, Stefan Zweig, Leopold von Sacher-Masoch, Thomas Bernhard, Peter Handke und Gerhard Amanshauser lebten hier, Brecht und viele andere waren auf Besuch. Unter anderem studierte auch Wolf Haas in Salzburg.

Sehenswürdigkeiten abseits der Städteführer

Kultur und Geschichte in SalzburgSpazieren Sie auf den zwei Stadtbergen Mönchsberg und Kapuzinerberg, je auf einer Seite der Salzach, dem Fluss, der Salzburg in alte und neue Hälfte teilt. Zahlreiche Berühmtheiten hatten Ihren Wohnsitz, fern vom Trubel der Stadt, auf den Bergen eingerichtet.

Entdecken Sie die vielen kleinen Galerien überall in der Altstadt verstreut und genießen Sie Kunst bei freiem Eintritt. Schmökern Sie in den überall in der Stadt verteilten Buchläden und Trödel-Märkten.

Sehen Sie sich das neueste Stück im Landestheater an! Oder, wer es individueller mag: Besuchen Sie die Vorstellungen im Schauspielhaus oder im „kleinen Theater“. Wenn Sie nach Geistesnahrung suchen, werden Sie bei den Lesungen im Salzburger Literaturhaus auf jeden Fall fündig.

Schlendern Sie durch die Altstadt und kehren Sie in einem der zahlreichen Traditions-Kaffeehäuser zu Melange und Sachertorte ein oder versuchen Sie einmal „Salzburger Nockerl“, ein süßes Soufflé, das als DIE Salzburger Süßspeise gehandelt wird.

Austoben in der Stadt, entspannen „zu Hause“

Kehren Sie nach einem abwechslungsreichen Aufenthalt in Salzburg schließlich in die Ruhe und Gemütlichkeit Ihres Thermenhotels Ronacher heim. Wir begrüßen Sie mit Wellness vom Feinsten, Luxus pur auf Ihrem Zimmer und einem Hauben-Menü in geräumig-gemütlichem Ambiente. Senden Sie uns eine unverbindliche Buchungsanfrage und genießen Sie die Winterzeit im verschneiten Kärnten.

Kommentieren


Feed abonnieren